Maut - Giefers, Oliver
15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Ein politischer Spannungsroman.Die deutschen Autofahrer staunen nicht schlecht, als kurz nach dem Regierungswechsel in atemberaubendem Tempo flächendeckend Mautstationen auf den Autobahnen errichtet werden. Ein Coup des neuen Bundeskanzlers, der durch einen beispiellosen Deal mit der französischen Regierung und dem Autobahnunternehmen EUROROUTE die Staatsfinanzen sanieren will.Proteste und Widerstand lassen nicht lange auf sich warten. Eine Mitarbeiterin der EUROROUTE, ihre Nichte, der deutsche Verkehrsminister und sein Staatssekretär finden sich plötzlich in einer explosiven Gemengelage…mehr

Produktbeschreibung
Ein politischer Spannungsroman.Die deutschen Autofahrer staunen nicht schlecht, als kurz nach dem Regierungswechsel in atemberaubendem Tempo flächendeckend Mautstationen auf den Autobahnen errichtet werden. Ein Coup des neuen Bundeskanzlers, der durch einen beispiellosen Deal mit der französischen Regierung und dem Autobahnunternehmen EUROROUTE die Staatsfinanzen sanieren will.Proteste und Widerstand lassen nicht lange auf sich warten. Eine Mitarbeiterin der EUROROUTE, ihre Nichte, der deutsche Verkehrsminister und sein Staatssekretär finden sich plötzlich in einer explosiven Gemengelage wieder, getrieben von reaktionären Gruppierungen, einer totgeglaubten Partei und Millionen von Autofahrern in Aufruhr. Sie alle haben nur ein Ziel: Die Maut muss weg ... um jeden Preis!
  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 476
  • Erscheinungstermin: 4. Dezember 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 32mm
  • Gewicht: 503g
  • ISBN-13: 9783347144439
  • ISBN-10: 3347144430
  • Artikelnr.: 60706195
Autorenporträt
Giefers, Oliver§geb. 1964 hat während seiner bunten beruflichen Biografie (Politikwissenschaftler, Musikpädagoge, Trainer und Berater in der Wirtschaft u. a.) nebenher Spaß am schreiben. Weniger hoher Anspruch als funktionierende Unterhaltung ist dabei das Ziel. Zur Zeit ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Düsseldorf als Lehrkraft im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften tätig. Nebenher ist er (seit 2012) für die Firma Ineos in Köln als Azubi-Trainer aktiv.