Maskenspiel und Straßenstaub - Fendt, Wolfgang

EUR 12,00
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die Handlung dieses Romans spielt im Allgäu, am Ofterschwanger Horn. Doch eigentlich beginnt er mitten in Kempten, an der Fischersteige, und er endet auch dort. Wolfgang Fendt tat etwas Ungewöhnliches: Als Lehrer er arbeitete vierzig Jahre lang an der Sebastian-Lotzer-Realschule in Memmingen begab er sich auf die Straße, atmete den Straßenstaub , wie er es beschreibt, und erlebte dort Dinge, die seine Lebenshaltung prägen sollten. Seine Geschichten sind urkomisch, machen auch betroffen, man schüttelt den Kopf. Man kann sie kaum glauben, und doch weiß man, dass hier das pure Leben erzählt wird.…mehr

Produktbeschreibung
Die Handlung dieses Romans spielt im Allgäu, am Ofterschwanger Horn. Doch eigentlich beginnt er mitten in Kempten, an der Fischersteige, und er endet auch dort.
Wolfgang Fendt tat etwas Ungewöhnliches: Als Lehrer er arbeitete vierzig Jahre lang an der Sebastian-Lotzer-Realschule in Memmingen begab er sich auf die Straße, atmete den Straßenstaub , wie er es beschreibt, und erlebte dort Dinge, die seine Lebenshaltung prägen sollten. Seine Geschichten sind urkomisch, machen auch betroffen, man schüttelt den Kopf. Man kann sie kaum glauben, und doch weiß man, dass hier das pure Leben erzählt wird. Die Lektorin des Bauer-Verlags, Thalhofen, bekannte, selten bei ihrer Arbeit so viel gelacht zu haben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bauer, Thalhofen
  • Seitenzahl: 176
  • 2014
  • Ausstattung/Bilder: 2014. 176 S. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 156mm x 20mm
  • Gewicht: 94g
  • ISBN-13: 9783955510688
  • ISBN-10: 3955510689
  • Best.Nr.: 41617565