Maschinenfabrik Esslingen: Die Elektrofahrzeuge - Weber, Alexander
Zur Bildergalerie
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der 4. Februar 1846 ist die Geburtsstunde der Maschinenfabrik Esslingen, die unter der Ägide ihres Gründers und Direktors, des Karlsruher Fabrikanten Emil Kessler, innerhalb weniger Jahre zu einem der führenden Industriekonzerne im damaligen Königreich Württemberg aufsteigt. Neben Schienenfahrzeugen aller Art gehören auch Gießereiprodukte, Dampfkessel, Kompressoren, Kältemaschinen, Brücken, Stahlbauten, Eisenbahnsicherungstechnik, Elektrofahrzeuge und vieles mehr zum Angebot.Mit dem vorliegenden Bildband mit Aufnahmen zu den Esslinger Elektrofahrzeugen nimmt uns Alexander Weber mit auf eine…mehr

Produktbeschreibung
Der 4. Februar 1846 ist die Geburtsstunde der Maschinenfabrik Esslingen, die unter der Ägide ihres Gründers und Direktors, des Karlsruher Fabrikanten Emil Kessler, innerhalb weniger Jahre zu einem der führenden Industriekonzerne im damaligen Königreich Württemberg aufsteigt. Neben Schienenfahrzeugen aller Art gehören auch Gießereiprodukte, Dampfkessel, Kompressoren, Kältemaschinen, Brücken, Stahlbauten, Eisenbahnsicherungstechnik, Elektrofahrzeuge und vieles mehr zum Angebot.Mit dem vorliegenden Bildband mit Aufnahmen zu den Esslinger Elektrofahrzeugen nimmt uns Alexander Weber mit auf eine Zeitreise, die zeigt, dass Elektromobilität keine Erfindung unserer Tage ist sondern schon vor rund 100 Jahren eine alltagstaugliche Serienreife hatte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Podszun
  • Artikelnr. des Verlages: 901
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 181
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 289mm x 218mm x 20mm
  • Gewicht: 1217g
  • ISBN-13: 9783861339014
  • ISBN-10: 3861339013
  • Artikelnr.: 53478352