10,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Werk beleuchtet die Umstände, die zur Etablierung des NS-Führerstaates in Deutschland geführt haben und bindet dabei den historischen Ablauf in die Geschichte der Marga Rozenbaum und ihrer Familie und Verwandtschaft ein. Im Folgenden werden die Protagonisten vorgestellt und ihr Entwicklungsgang aufgezeigt. Es handelt sich also hier um einen historischen Familienroman, eine Familiensaga, die bis in die Nachkriegszeit und dort bis zur Staatengründung 1949 reicht.…mehr

Produktbeschreibung
Das Werk beleuchtet die Umstände, die zur Etablierung des NS-Führerstaates in Deutschland geführt haben und bindet dabei den historischen Ablauf in die Geschichte der Marga Rozenbaum und ihrer Familie und Verwandtschaft ein.
Im Folgenden werden die Protagonisten vorgestellt und ihr Entwicklungsgang aufgezeigt.
Es handelt sich also hier um einen historischen Familienroman, eine Familiensaga, die bis in die Nachkriegszeit und dort bis zur Staatengründung 1949 reicht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 308
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 18mm
  • Gewicht: 363g
  • ISBN-13: 9783745030174
  • ISBN-10: 3745030176
  • Artikelnr.: 49414325
Autorenporträt
Müller-Jüngst, Hans
Als ehemaliger Lehrer habe ich eine besondere Nähe zur deutschen Sprache und fühle mich geradezu berufen, mich in ihr zu verwirklichen. Ich hatte die Fächer Sozialwissenschaften und Geschichte und sehe mich auch von daher in besonderem Maße bei der deutschen Sprache. Ich werde im nächsten Jahr 70 Jahre alt und glaube, dass ich eine Menge an Lebenserfahrung in meine Werke einfließen lassen kann.