Magische Orte in Leipzig und Umgebung: Sagen, Mythen, Legenden und Altertümer, vorzeitliche Flurnamen und Fundstätten, heidnische Kult- und Kultverdachtsplätze 2 - Blöthner, Alexander
17,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Was die Leipziger Tieflandsbucht touristisch auszeichnet, sind weniger die übernationalen Sehenswürdigkeiten - die es natürlich auch gibt -, sondern die zahllosen kleinen und kleinsten historischen Stätten, die oft eng beieinanderliegen und daher leicht abgegangen werden können. Andere Orte liegen einsam und zerstreut. Man muss gezielt danach suchen. Selbst Anwohner kennen sie nicht. Mit einem Spaziergang - nicht selten mitten durch die Natur - wollen sie von uns wiederentdeckt werden. Die vorliegenden zwei Bände sind das Ergebnis einer Suche nach magischen, aber auch historisch bedeutsamen…mehr

Produktbeschreibung
Was die Leipziger Tieflandsbucht touristisch auszeichnet, sind weniger die übernationalen Sehenswürdigkeiten - die es natürlich auch gibt -, sondern die zahllosen kleinen und kleinsten historischen Stätten, die oft eng beieinanderliegen und daher leicht abgegangen werden können. Andere Orte liegen einsam und zerstreut. Man muss gezielt danach suchen. Selbst Anwohner kennen sie nicht. Mit einem Spaziergang - nicht selten mitten durch die Natur - wollen sie von uns wiederentdeckt werden. Die vorliegenden zwei Bände sind das Ergebnis einer Suche nach magischen, aber auch historisch bedeutsamen Orten. Sagen, Mythen und Legenden sowie die wichtigsten Altertümer des Großraumes finden sich übersichtlich darin zusammen. Beinahe 800 Sagen und alte Geschichten aus 35 Städten und mehr als 150 Dörfern werden dabei erinnert, zahlreiche historische Stätten und Kleindenkmäler mehr oder minder beschrieben. Dazu zählen 202 Burgen, Schlösser, Rittergüter und alte Wallanlagen, 49 wüste sowie 99 erhaltene Kirchen und Kapellen, 24 ehemalige Klöster und 20 vorreformatorische Wallfahrtsorte, 71 unterirdische Gänge,121 Friedhöfe bzw. alte Gräberfelder, 69 Vorzeitsiedlungen, 123 wüste Dörfer und Weiler, 19 Schlachtfelder - zudem eine ganze Reihe besonderer Kraftorte, so 70 Steinmale, 27 Brunnen und Quellen, Dutzende von Baumveteranen, 32 frühneuzeitliche Parkanlagen u.a. Überdies liegen zahlreiche Orte im Land verstreut, die in heidnischer Zeit heilige Stätten gewesen sein dürften. So bietet der Anhang ein kleines Lexikon zum Kultplatzfinden. Bekannte Orte, an denen wir immer wieder vorbeikommen, Namen, die seit unserer Kindheit bekannt sind, werden hier auf eine neue Weise sichtbar gemacht. Die Suche nach den vorchristlichen Wurzeln und nach dem Gesicht des Landes ist eine Suche nach dem Land selber. Sie hat durchaus etwas zeitenthobenes, denn kein vergessener Ort, kein "devastiertes" Dorf kann je darin verloren sein.Der Inhalt des zweiten Bandes gliedert sich in 20 Landschaftsräume: (1.) Tauchaer Endmoränenhügelland, (2.) Porphyrhügelland, (3.) Göselgebiet, (4.) Eula-Aue, (5.) verschwundene Pleißeaue, (6.) Wyhragebiet, (7.) Unterlauf der Zwickauer Mulde, (8.) Thümmlitzwald, (9.) Grimma und Umgebung, (10.) Wurzener Land, (11.) Hohburger Schweiz, (12.) Pleißegebiet, (13.) Westsächsisches "Kohlorado", (14.) Elster-Raum, (15.) Schnaudergebiet, (16.) Markranstädt, (17.) Schkeuditz bzw. (18.) Delitzsch und Umgebung, (19.) Eilenburger Land (20.) und Dübener Heide (mit 43 Bildern).
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 356
  • Erscheinungstermin: 14. Januar 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 24mm
  • Gewicht: 516g
  • ISBN-13: 9783741292910
  • ISBN-10: 3741292915
  • Artikelnr.: 46944510
Autorenporträt
Blöthner, Alexander§Alexander Blöthner M. A. (phil.), gebürtig in Plothen, hat an der Universität Jena ein "Studium Generale" mit Schwerpunkt auf Geschichte und Soziologie absolviert und verfasst Bücher über Lebensphilosophie, Sagen, Regionalgeschichte, Landschaftsmythologie, aber auch über Alltags-, Sozial-, Verwaltungs- und Wirtschaftsgeschichte.