• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

XX + XY = Chaos . .Zwei Ikonen des Pop-Journalismus diskutieren über den Krieg der Chromosomen.
Sind die Frauen von heute die Männer von morgen? Wieviel Frau steckt in einem Mann? Und wieviel Mann in einer Frau? Witzig, offensiv und ehrlich diskutieren Caroline Korneli und MarkusKavka über das heutige Rollenverständnis von Mann und Frau. Gehört den Frauen wirklich die Zukunft und was, wenn ja, müssen die Männer unternehmen?…mehr

Produktbeschreibung
XX + XY = Chaos
.
.Zwei Ikonen des Pop-Journalismus diskutieren über den Krieg der Chromosomen.
Sind die Frauen von heute die Männer von morgen? Wieviel Frau steckt in einem Mann? Und wieviel Mann in einer Frau? Witzig, offensiv und ehrlich diskutieren Caroline Korneli und MarkusKavka über das heutige Rollenverständnis von Mann und Frau. Gehört den Frauen wirklich die Zukunft und was, wenn ja, müssen die Männer unternehmen?
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher
  • Verlag: Rowohlt TB.
  • Seitenzahl: 224
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm
  • Gewicht: 218g
  • ISBN-13: 9783499622762
  • ISBN-10: 3499622769
  • Artikelnr.: 20945853
Autorenporträt
Markus Kavka, 1967 in Ingolstadt geboren, ist Journalist und Frontmann von MTV. Er produziert und moderiert u. a. die MTV News und verschiedene große Veranstaltungen des Senders.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur TAZ-Rezension

Ziemlich lau mutet Margret Fetzer dieses Buch der beiden MTV-Moderatoren Caroline Korneli und Markus Kavka, die sich über das ewige Thema Männer und Frauen unterhalten haben. Dieses oratorische Moment merkt man nach Fetzers Ansicht dem Buch doch sehr an. Etwas strukturlos und zerfahren wirkt das Ganze auf sie. Inhaltlich scheint ihr das Buch nicht wirklich Neues und Originelles zu bieten. Neben einem Übermaß an konventioneller Küchenpsychologie findet sie unter anderem Kornelis Bericht über ihre Defloration sowie Einschätzungen zum Cum-Shot im Pornofilm. Auf manche Bekenntnisse der Autoren hätte sie wohl gern verzichtet. Andererseits hält sie gerade die geschilderten persönlichen Erlebnisse noch für das interessanteste an diesem Buch.

© Perlentaucher Medien GmbH