7,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Scheinbare Leichtigkeit der Worte, die manche Grenze eines Ausdrucks strapaziert: Lyrix ! Vornehmlich Gedichte .Die Poesie gibt sich bescheiden hautnah, plaudert in reimnahen Zeilen vom Schnee im Jetzt. Holt sich Zitate von Descartes und Spinoza, um sie - kristallgeworden - unters Philosophenmikroskop zu legen. Gedichte und Prosa breiten eine (Liebes-) Geschichte aus, die die großartige Mittelmäßigkeit des Seins beschreibt - einen Kosmos (ob Mikro- oder Makro-), der an seinem unscharfen Lupenrand stets Gott und die Welt in den Augen behält.…mehr

Produktbeschreibung
Scheinbare Leichtigkeit der Worte, die manche Grenze eines Ausdrucks strapaziert: Lyrix ! Vornehmlich Gedichte .Die Poesie gibt sich bescheiden hautnah, plaudert in reimnahen Zeilen vom Schnee im Jetzt. Holt sich Zitate von Descartes und Spinoza, um sie - kristallgeworden - unters Philosophenmikroskop zu legen. Gedichte und Prosa breiten eine (Liebes-) Geschichte aus, die die großartige Mittelmäßigkeit des Seins beschreibt - einen Kosmos (ob Mikro- oder Makro-), der an seinem unscharfen Lupenrand stets Gott und die Welt in den Augen behält.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 116
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 118mm x 10mm
  • Gewicht: 131g
  • ISBN-13: 9783732250721
  • ISBN-10: 3732250725
  • Artikelnr.: 39143158
Autorenporträt
Der Autor, 1959 in Berlin geboren, verbrachte seine Jugend¬jahre in Siegen/ Westfalen. Er studierte in Freiburg Medizin und ist seit 1989 in einem Hamburger Krankenhaus als Arzt tätig.