Produktdetails
  • ISBN-13: 9783293210646
  • ISBN-10: 3293210643
  • Artikelnr.: 24029764
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur Süddeutsche Zeitung-Rezension

"Viel mehr als das übliche Helfersyndrom" erkennt Hilde Elisabeth Menzel in dieser Geschichte, in der ein junges Mädchen einen Brief an einen an AIDS verstorbenen Freund schreibt, den sie bis zu seinem Tod begleitet hat. Nach Ansicht der Rezensentin ist es der noch sehr jungen Elin Brodin gelungen, über "das ernste Thema ohne Pathos und bedrückende Schwere zu berichten", gleichzeitig zeige die Autorin auf beeindruckende Weise Menschen in Extremsituationen. Nicht zuletzt findet die Rezensentin, dass Brodin sich durch ihre Sprache sehr nah an der Lebenswelt junger Leute befindet, worin sie eine weitere Stärke des Buches erkennt.

© Perlentaucher Medien GmbH