Kurzgefasste syrische Grammatik - Nöldeke, Theodor
49,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in ca. 2 Wochen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Handlich und knapp, aber alles Wesentliche enthaltend, beruht diese 'syrische Grammatik' auf einem umfassenden und kritischen Studium einheimischer Quellen. Noch heute bleibt für jeden, der ernsthaft syrische Studien treibt, dieses Buch wegen seiner erschöpfenden Belehrung namentlich über Morphologie und Syntax weiterhin unersetzlich. Das Register der Belegstellen macht vor allem den syntaktischen Teil für die Lektüre fruchtbarer.…mehr

Produktbeschreibung
Handlich und knapp, aber alles Wesentliche enthaltend, beruht diese 'syrische Grammatik' auf einem umfassenden und kritischen Studium einheimischer Quellen. Noch heute bleibt für jeden, der ernsthaft syrische Studien treibt, dieses Buch wegen seiner erschöpfenden Belehrung namentlich über Morphologie und Syntax weiterhin unersetzlich. Das Register der Belegstellen macht vor allem den syntaktischen Teil für die Lektüre fruchtbarer.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wbg Academic
  • Sonderausgabe der 2. verb. Auflage 1898
  • Erscheinungstermin: Juli 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 144mm x 30mm
  • Gewicht: 639g
  • ISBN-13: 9783534264834
  • ISBN-10: 3534264835
  • Artikelnr.: 43124682
Autorenporträt
Theodor Nöldeke (1836-1930) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Orientalisten. Seine zahlreichen Forschungen widmete er vorrangig den semitischen Sprachen, aber auch der arabischen, syrischen und persischen Literaturgeschichte. Seine größte Anerkennung erhielt er für die Übersetzung der Universalgeschichte des Tabari eines bedeutenden arabischen Gelehrten des 9. Jahrhunderts.Seit 1864 wirkte Nöldeke als Professor in Kiel, ab 1872 in Straßburg, wo er zeitlebens verblieb.