18,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Der Autor und Blogger Anton Goldberg öffnet die Schubladen seines Schreibtisches und präsentiert uns, was dort bisher im Verborgenen schlummerte: Ungewöhnliche Literatur mit teilweise philosophischer Färbung, bildhafte Gesellschaftskritik sowie die künstlerische Verarbeitung psychologischer Zustände und zwischenmenschlicher Erfahrungen. Es sind auffallend experimentierfreudige Kurzprosatexte, die hier ans Licht kommen. Ein Suchen und Probieren, manchmal ein Finden, in jedem Fall eine ganz persönliche Annäherung an die Möglichkeiten des Schreibens.…mehr

Produktbeschreibung
Der Autor und Blogger Anton Goldberg öffnet die Schubladen seines Schreibtisches und präsentiert uns, was dort bisher im Verborgenen schlummerte: Ungewöhnliche Literatur mit teilweise philosophischer Färbung, bildhafte Gesellschaftskritik sowie die künstlerische Verarbeitung psychologischer Zustände und zwischenmenschlicher Erfahrungen. Es sind auffallend experimentierfreudige Kurzprosatexte, die hier ans Licht kommen. Ein Suchen und Probieren, manchmal ein Finden, in jedem Fall eine ganz persönliche Annäherung an die Möglichkeiten des Schreibens.
  • Produktdetails
  • Verlag: Apebook Verlag
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: 22. August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 123mm x 17mm
  • Gewicht: 256g
  • ISBN-13: 9783961301249
  • ISBN-10: 3961301247
  • Artikelnr.: 53645589
Autorenporträt
Anton Goldberg hat Germanistik, Anglistik, Geschichte und Philosophie studiert. Er arbeitet als freier Autor und Lektor in Essen. Sein 2015 gegründeter Blog indieautor.com beschäftigt sich mit Schreiben, Selfpublishing und Literatur im Allgemeinen. Auf dem Rezensionsportal bookwatch.de veröffentlicht er regelmäßig Buchkritiken. Mehr und aktuelle Informationen vom und zum Autor sowie seinen Büchern finden sich auf seiner Website unter: www.antongoldberg.de