16,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Europäische Union ist Ausdruck eines historisch beispiellosen Integrationsprozesses demokratischer Staaten in Europa. Obwohl die europäische Einigung immer stärkere Wirkung auf die politische und wirtschaftliche Ordnung des Kontinents ausübt, sind ihre Fundamente und Entwicklungspfade jedoch wenig bekannt. Dies ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass die europäische Integration keinen gradlinigen Prozess, sondern eine Geschichte voller Brüche und Widersprüche darstellt. Die "Kleine Geschichte der Europäischen Union" bietet eine historische Einführung in den komplexen europäischen…mehr

Produktbeschreibung
Die Europäische Union ist Ausdruck eines historisch beispiellosen
Integrationsprozesses demokratischer Staaten in Europa. Obwohl
die europäische Einigung immer stärkere Wirkung auf die politische
und wirtschaftliche Ordnung des Kontinents ausübt, sind ihre Fundamente
und Entwicklungspfade jedoch wenig bekannt. Dies ist
nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass die europäische Integration
keinen gradlinigen Prozess, sondern eine Geschichte voller
Brüche und Widersprüche darstellt.
Die "Kleine Geschichte der Europäischen Union" bietet eine historische
Einführung in den komplexen europäischen Einigungsprozess
- von den Anfängen bis zur Gegenwart. In einem kompakten Überblick
werden sowohl die wichtigsten Etappen des Einigungsprozesses
behandelt, als auch Motive, Konzepte und Hintergründe
beleuchtet, die Europas langen Weg zur Union prägten.
Jürgen Mittag, Dr. phil., ist Geschäftsführer des Instituts für soziale
Bewegungen der Ruhr-Universität Bochum. Er hat zahlreiche
Bücher und Aufsätze zur Geschichte und Politik der europäischen
Integration vorgelegt.
  • Produktdetails
  • Aschendorff Paperbacks
  • Verlag: Aschendorff Verlag
  • Erscheinungstermin: Juni 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 230mm x 157mm x 19mm
  • Gewicht: 505g
  • ISBN-13: 9783402002346
  • ISBN-10: 3402002345
  • Artikelnr.: 20949776
Autorenporträt
Jürgen Mittag, geb. 1970, Dr. phil., wissenschaftlicher Geschäftsführer des Instituts für soziale Bewegungen und Geschäftsführer der Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets.