Produktdetails
  • Produktdetails
  • Verlag: Schüren Verlag GmbH
  • ISBN-13: 9783894723927
  • ISBN-10: 3894723920
  • Best.Nr.: 12793841
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur NZZ-Rezension

Sehr angetan ist der rezensent "als" von diesem Buch über die Kinowelten arabischer Länder, das der Filmjournalist Amin Farzanefar nach Informationen des Rezensenten in den Kontext der "gegenseitigen Bildmaschinerie im Echo von 9/11" stellt. Farzenafars Anliegen sei dabei, "sowohl die alten, verschnörkelnd-verklärenden Orientphantasien wie auch die neuen Phantombilder des Westens im Blick sanft durchzuschütteln". Dafür hat er Interviews mit verschiedenen Filmemachern geführt und stellt die Filmlandschaften der verschiedenen Länder vor. Sehr überraschend war für den Rezensenten dabei, wie "widersprüchlich, divers, komplex und rhizomatisch in unzähligen Traditionen verwurzelt" sich das "orientalische" Bild-Erzählen eigentlich darstellt.

© Perlentaucher Medien GmbH