Keltenland - Brand, Christian
16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das keltische Weltbild ist gelebte Lebensphilosophie. Im Gegensatz zu dem Heute üblichen linearen und historischen Weltbild leben und erfahren wir ein sich ständig bewegendes, sich immer zu veränderndes und spirituelles Weltbild. Unser Anliegen mit diesem dreigliedrigen Buch ist es die Lehren der keltischen Weisheit zu erhalten, zu pflegen und weiter zu reichen.1. Teil - Kelten und Druiden. Was wissen wir bereits über die Kelten und Druiden? Was wurde uns verschwiegen? Was klingt in dir wenn du diese Texte liest? Wissen und Intuition führen dich auf den alten Pfad.2. Teil - Selbsteinweihung…mehr

Produktbeschreibung
Das keltische Weltbild ist gelebte Lebensphilosophie. Im Gegensatz zu dem Heute üblichen linearen und historischen Weltbild leben und erfahren wir ein sich ständig bewegendes, sich immer zu veränderndes und spirituelles Weltbild. Unser Anliegen mit diesem dreigliedrigen Buch ist es die Lehren der keltischen Weisheit zu erhalten, zu pflegen und weiter zu reichen.1. Teil - Kelten und Druiden. Was wissen wir bereits über die Kelten und Druiden? Was wurde uns verschwiegen? Was klingt in dir wenn du diese Texte liest? Wissen und Intuition führen dich auf den alten Pfad.2. Teil - Selbsteinweihung zum Druiden. Folge dem alten Pfad und der in die Schöpfungsordnung eingebundenen Lebensphilosophie unserer Ahnen. Werde Eins mit dir und dem Weltenall.3. Teil - Unser Keltendorf. Um die keltische Spiritualität auch in dieser Welt zu leben gibt es hier eine praktische Anleitung wie aus einer Idee ein echtes Dorf in einer natürlichen Gesellschaftsordnung werden kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 224
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 13mm
  • Gewicht: 348g
  • ISBN-13: 9783754913215
  • Artikelnr.: 62823222
Autorenporträt
Brand, ChristianChristian Brand, alias ladruido, ist schon immer auf der Suche nach dem Sinn des Daseins. Sein Weg führte ihn durch die Welt der westlichen Mystik und Magie über den tibetischen Buddhismus und dem Studium der Veden bis hin zur Lehre des Advaita Vedanta. Geprägt durch jahrelange Beschäftigung mit den Steinsetzungen der Ibero-keltischen Kultur und den Kraftplätzen in Noricum steht am Ende die Erkenntnis, daß es die eigene Kultur ist, die eigenen Wurzeln sowie die Ahnen welche uns immer am nächsten stehen und uns begleiten. Aufgrund der erworbenen Erfahrungen ist er bestrebt das Wissen aller Menschen, die sich zum Kelten- und Druidentum hingezogen fühlen, zu fördern. Ziel ist es die Lehren der keltischen Weisheit zu erhalten, zu pflegen und an jeden interessierten weiter zu reichen.