Karl Schmidt-Rottluff - Schmidt-Rottluff, Karl
Marktplatzangebote
9 Angebote ab € 6,99 €
    Broschiertes Buch

, wo auch sein künstlerischer Nachlass aufbewahrt wird. Katalog und Ausstellung zeigen 109 ausgewählte Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen eine Vielzahl davon unpubliziert anhand derer in verschiedene Kapitel gegliedert die zentrale Themen und Stationen des Künstlers nach 1945 vorgestellt werden. Wesentliche Ideale der »Brücke«-Kunst, die er künstlerisch vor der Folie der zeitgenössischen Kunst weiterentwickelt, bestimmen auch das Spätwerk Schmidt-Rottluffs. Im Motiv orientiert er sich im Gegensatz zu den aufstrebenden ungegenständlichen Stilrichtungen konsequent am Gegenstand. Monumentale…mehr

Produktbeschreibung
, wo auch sein künstlerischer Nachlass aufbewahrt wird. Katalog und Ausstellung zeigen 109 ausgewählte Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen eine Vielzahl davon unpubliziert anhand derer in verschiedene Kapitel gegliedert die zentrale Themen und Stationen des Künstlers nach 1945 vorgestellt werden. Wesentliche Ideale der »Brücke«-Kunst, die er künstlerisch vor der Folie der zeitgenössischen Kunst weiterentwickelt, bestimmen auch das Spätwerk Schmidt-Rottluffs. Im Motiv orientiert er sich im Gegensatz zu den aufstrebenden ungegenständlichen Stilrichtungen konsequent am Gegenstand. Monumentale Form, irreale Proportionen und Perspektive sowie die reine Farbe bewirken in Schmidt-Rottluffs Werken eine unerhört kraftvolle Magie und zeigen die zeitlose Schönheit ganz elementarer Dinge.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hirmer
  • Seitenzahl: 187
  • Deutsch
  • Abmessung: 16mm x 174mm x 240mm
  • Gewicht: 592g
  • ISBN-13: 9783777428352
  • ISBN-10: 3777428353
  • Artikelnr.: 20787230
Autorenporträt
Magdalena Möller studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Ostasiatische Kunstgeschichte in Köln und Bonn und promovierte über den "Sonderbund Westdeutscher Kunstfreunde und Künstler". Sie ist Direktorin des Brücke-Museums in Berlin.
Rezensionen
"Mit der Ausstellung "Landschaft, Figur, Stillleben" ehren das Brücke-Museum und der Katalog das künstlerische Wirken des überzeugten Individualisten sowie sein Engagement für die Kunst und zeigt eine Auswahl an Gemälden, die die signifikantesten thematischen Werkgruppen umfassen."
Stadtrand Nachrichten