Marktplatzangebote
18 Angebote ab € 0,64 €
    Broschiertes Buch

Als Peter der Große durch Europa reist, trifft er 1697 in Neuruppin auf die Hebamme und Heilerin Johanna, deren ungewöhnlicher Auftritt ihn tief beeindruckt. Da weiß er noch nicht, dass in Russland gemunkelt wird, sie und nicht er sei das spät geborene Kind des letzten Romanow-Zaren. Beide sind Menschen des Aufbruchs, beide sind eigenwillig und stark, beide sind fasziniert von dem leidenschaftlichen Gefühl, das sie füreinander empfinden. Und doch wird Peter, der rätselhafte Mann mit den zwei Gesichtern, Johannas Glück für immer im Wege stehen.…mehr

Produktbeschreibung
Als Peter der Große durch Europa reist, trifft er 1697 in Neuruppin auf die Hebamme und Heilerin Johanna, deren ungewöhnlicher Auftritt ihn tief beeindruckt. Da weiß er noch nicht, dass in Russland gemunkelt wird, sie und nicht er sei das spät geborene Kind des letzten Romanow-Zaren. Beide sind Menschen des Aufbruchs, beide sind eigenwillig und stark, beide sind fasziniert von dem leidenschaftlichen Gefühl, das sie füreinander empfinden. Und doch wird Peter, der rätselhafte Mann mit den zwei Gesichtern, Johannas Glück für immer im Wege stehen.
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.5033
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 459
  • Erscheinungstermin: 19. Mai 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 25mm x 120mm x 191mm
  • Gewicht: 378g
  • ISBN-13: 9783492250337
  • ISBN-10: 3492250335
  • Artikelnr.: 23314321
Autorenporträt
Helga Hegewisch studierte Literaturwissenschaften in Lausanne und Hamburg. Zahlreiche Buchveröffentlichungen (Romane, Kinder- und Sachbücher) sowie Fernsehspiele. Sie war Mitherausgeberin der Kulturzeitschrift 'Der Monat'. Die Autorin lebt mit ihrem zweiten Mann, dem Publizisten Melvin Lasky, in Berlin.