Ivan A. Bunins
50,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

"Der Herr aus San Francisco" gilt als die bekannteste Novelle von Ivan A. Bunin (1870-1953). Sie erschien 1915 und gehörte zu den Texten, für die Bunin im Jahre 1933 als erster russischer Dichter den Literaturnobelpreis bekam. Der vorliegende Sammelband vereinigt Beiträge zu Entstehungs- und Übersetzungsfragen der Novelle, zur Werkinterpretation sowie zur vergleichenden Betrachtung von genetisch und typologisch verwandten "Folientexten" wie A. Schnitzlers "Der Fürst ist im Hause", G. Hauptmanns "Atlantis", J. Conrads "Typhoon" oder V. Woolfs "The Voyage Out". Im Anhang wird Pirandellos Novelle…mehr

Produktbeschreibung
"Der Herr aus San Francisco" gilt als die bekannteste Novelle von Ivan A. Bunin (1870-1953). Sie erschien 1915 und gehörte zu den Texten, für die Bunin im Jahre 1933 als erster russischer Dichter den Literaturnobelpreis bekam. Der vorliegende Sammelband vereinigt Beiträge zu Entstehungs- und Übersetzungsfragen der Novelle, zur Werkinterpretation sowie zur vergleichenden Betrachtung von genetisch und typologisch verwandten "Folientexten" wie A. Schnitzlers "Der Fürst ist im Hause", G. Hauptmanns "Atlantis", J. Conrads "Typhoon" oder V. Woolfs "The Voyage Out". Im Anhang wird Pirandellos Novelle "Nell'albergo è morto un tale" (1914) abgedruckt, die mehr als eine Ähnlichkeit mit der Erzählung Bunins aufweist.
  • Produktdetails
  • Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte Band 084
  • Verlag: Böhlau
  • Seitenzahl: 329
  • Erscheinungstermin: April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 154mm x 30mm
  • Gewicht: 698g
  • ISBN-13: 9783412501426
  • ISBN-10: 3412501425
  • Artikelnr.: 42779623
Autorenporträt
Raev, Ada§Ada Raev ist Professorin für Kunstgeschichte an der Universität Bamberg.