18,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Buch

Nach mehr als einem Jahr pandemischer Stille hat das Institut fuer Zukunft (IfZ) im Sommer 2021 seine Türen wieder geöffnet: Mit DOSIS I und DOSIS II fanden zwei aufeinanderfolgende Kunstausstellungen statt, konzipiert und kuratiert von einer Crew aus dem IfZ. Insgesamt 58 Künstler·innen produzierten ihre Arbeiten und eigneten sich so die Räumlichkeiten des Clubs an. Der Band enthält Ansichten der ausgestellten Kunstwerke und zeigt die (Un-)Möglichkeiten, Clubkultur und künstlerische Produktion zusammenzudenken. Zudem enthält die Publikation tiefergehendes Material zu den einzelnen…mehr

Produktbeschreibung
Nach mehr als einem Jahr pandemischer Stille hat das Institut fuer Zukunft (IfZ) im Sommer 2021 seine Türen wieder geöffnet: Mit DOSIS I und DOSIS II fanden zwei aufeinanderfolgende Kunstausstellungen statt, konzipiert und kuratiert von einer Crew aus dem IfZ. Insgesamt 58 Künstler·innen produzierten ihre Arbeiten und eigneten sich so die Räumlichkeiten des Clubs an. Der Band enthält Ansichten der ausgestellten Kunstwerke und zeigt die (Un-)Möglichkeiten, Clubkultur und künstlerische Produktion zusammenzudenken. Zudem enthält die Publikation tiefergehendes Material zu den einzelnen Kunstwerken, sowie Textbeiträge, die über die eigentliche Veranstaltung hinausweisen. Das Buch ist keine reine Ausstellungsdokumentation, sondern zeugt auch von der Wandelbarkeit des Clubs, der das Moment der Krise genutzt hat, um neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Es ist damit auch ein Buch über und für den Club. Das Institut fuer Zukunft (IfZ) ist ein 2014 gegründeter Club für elektronische Musik in Leipzig.