12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Kein Mensch und kein Ort sind wirklich vergessen oder verlassen, solange wir uns an sie erinnern." (Hanni Münzer aus dem Vorwort)
In dieser Anthologie des gemeinnützigen Vereins SternenBlick befinden sich knapp 80 Blicke auf Orte, die verlassen wurden, aber die dennoch ihren ganz persönlichen Charme und ihre Geschichte in die Stille flüstern.
Mit einem Gastbeitrag der Krimiautorin Petra Hammesfahr und farbigen Illustrationen der Künstlerin Neusa Sobrinho Amtsfeld.
Diese AutorInnen und DichterInnen sind in der Sammlung mit ihren Kurzgeschichten und lyrischen Texten vertreten:
Aya
…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
"Kein Mensch und kein Ort sind wirklich vergessen oder verlassen, solange wir uns an sie erinnern." (Hanni Münzer aus dem Vorwort)

In dieser Anthologie des gemeinnützigen Vereins SternenBlick befinden sich knapp 80 Blicke auf Orte, die verlassen wurden, aber die dennoch ihren ganz persönlichen Charme und ihre Geschichte in die Stille flüstern.

Mit einem Gastbeitrag der Krimiautorin Petra Hammesfahr und farbigen Illustrationen der Künstlerin Neusa Sobrinho Amtsfeld.

Diese AutorInnen und DichterInnen sind in der Sammlung mit ihren Kurzgeschichten und lyrischen Texten vertreten:

Aya Malí, Alexandra Jasmin Anvari, Margot S. Baumann, Silke Berke, Marina Büttner, Reinhard Dellbrügge, Julie Ertrass, Hildegard Dohrendorf, Natasa Dragnic, Frank Dyczka, Christian Engelken, Petra Ewering, Mona Goertz, Joachim Gräber, Eva Gruber, Elisabeth Hafner, Gudrun Heller, Christine Hidringer, Daria Hill, Thomas Hoffmann, Hannelore Imsande, Klara Jebe, Hille Kamplade, Nadja Felscher, Eusebius van den Boom, Wolfgang Mach, Marina Maggio, Natascha Maier, Klaus Werner Moormann, Christine Matha, Hanni Münzer, Dörte Müller, Daniel Mylow, Nicole Nau, Antonia Neubauer, Thomas Opfermann, Ingrid Ostermann, Christina Plischka, Rotraut Marie Raecke, Swetlana Reinhardt, Arno Reis, Stephanie Richter, Dominik Riedo, Miriam Rieger, Renate Maria Riehemann, Wolfgang Rinn, Sabine Rippe, Wolfgang Rödig, Ralf Rodrigues da Silva, Anka Röhr, Gerd Romahn, Sylvia Sabrowski, Carolin Sandner, Sebastian Salie, Dagmar Scherf, Ulrike Schmidt, Bettina Schneider, Ute Schneider, Suse Schröder, Sabrina Schüssele, Christiane Schwarze, Lara R. Schwoch, Pitt Büerken, Johann Seidl, Magnus Tautz, Dirk Till, Beate Treutner, E.C.M.Tüx, Elke Wandersee, Karin Weber, Anna Martin, Friedrich Winzer, Sabine Wreski.

Weitere Informationen unter: www.sternenblick.org
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 9. Dezember 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 17mm
  • Gewicht: 218g
  • ISBN-13: 9783750405202
  • ISBN-10: 3750405204
  • Artikelnr.: 58389432
Autorenporträt
Mattner, Stephanie
Die Wahlberlinerin studierte Germanistik mit Schwerpunkt auf das Editionswesen. Derzeit arbeitet sie für einen etablierten Selfpublishing Dienstleister. Als Mitglied bei der "Kreuzberger Literaturwerkstatt" und bei den "Poeten vom Müggelsee", bringt sie sich aktiv am Literaturgeschehen ein, was sie mit ihrem Herzensprojekt "SternenBlick" fortführt. Mit "Wortgeworden" erschien 2017 im Diotima Verlag ihr erster Gedichtband. Weitere Gedichte sind in verschiedenen Anthologien veröffentlicht.

Tollwerth, Dagmar
Die mit ihrer Familie im westfälischen Anröchte lebende Autorin veröffentlichte als Lyrikerin die Haiku-Sammlung "Zeigerloser Weg" (2013), "Atmende Bilder" (2015) und "Spuren in Worten" (2016). Ihre Erfahrungen im Haiku-Schreiben gibt sie als Referentin in Workshops weiter. Daneben ist 2016 ihr Roman "Ich & Jetzt" erschienen, sowie eine Novelle und Kurzgeschichten.