49,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

"Ich wollte mal fragen" ist ein markanter Satz, den Carlo während unseres Unterrichtes wiederholt äußert. Carlo ist Anfang 20 und trotz seiner hochgradigen Hörbehinderung gewillt, Klavier zu erlernen. Neben einer Hörschädigung sind seine Persönlichkeit und sein Lernverhalten von einer Lernbehinderung und einem frühkindlichen Trauma geprägt. Diese Arbeit zeigt, nach welchen Methoden und musiktherapeutischen Ansätzen Carlo das Klavier kennenlernt, wie seine Behinderung die musikalischen Lernfelder beeinflusst und wie er durch Improvisation schöpferisch tätig wird und immer wieder überrascht.…mehr

Produktbeschreibung
"Ich wollte mal fragen" ist ein markanter Satz, den
Carlo während unseres Unterrichtes wiederholt äußert.
Carlo ist Anfang 20 und trotz seiner hochgradigen
Hörbehinderung gewillt, Klavier zu erlernen. Neben
einer Hörschädigung sind seine Persönlichkeit und
sein Lernverhalten von einer Lernbehinderung und
einem frühkindlichen Trauma geprägt. Diese Arbeit
zeigt, nach welchen Methoden und musiktherapeutischen
Ansätzen Carlo das Klavier kennenlernt, wie seine
Behinderung die musikalischen Lernfelder beeinflusst
und wie er durch Improvisation schöpferisch tätig
wird und immer wieder überrascht. Eine genaue
Dokumentation der Unterrichtsstunden zeigt die
Vorgehensweise der Autorin.
  • Produktdetails
  • Verlag: VDM Verlag Dr. Müller
  • Seitenzahl: 116
  • Deutsch
  • Abmessung: 6mm x 150mm x 6mm
  • Gewicht: 191g
  • ISBN-13: 9783639121582
  • ISBN-10: 3639121589
  • Artikelnr.: 26184488
Autorenporträt
Maria Leistner stammt aus Zwickau. Sie studierte in Leipzig
Gesang und Musikpädagogik für Gesang. Als freischaffende Sängerin
ist sie vorrangig im Konzert- und Opernfach tätig. Sie unterhält
Lehraufträge an der Hochschule für Musik ind Theater Leipzig und
dem mdr-Kinderchor. Weiterhin promoviert sie an der
Martin-Luher-Universität Halle/Wittenberg.