Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 4,00 €
    Broschiertes Buch

Erich Honecker,Walter Sedlmayr, Jörg Immendorff, der Kaufhaus-Erpresser "Dagobert", der "Schänder von Buchenwald" oder der "Kalif von Köln" - Gisela Friedrichsens herausragende Reportagen beleuchten nicht allein Höhen und Tiefen der Justiz, sie liefern auch eindringliche Skizzen der Gesellschaft und sind zugleich ein bemerkenswertes Stück deutscher Zeitgeschichte.…mehr

Produktbeschreibung
Erich Honecker,Walter Sedlmayr, Jörg Immendorff, der Kaufhaus-Erpresser "Dagobert", der "Schänder von Buchenwald" oder der "Kalif von Köln" - Gisela Friedrichsens herausragende Reportagen beleuchten nicht allein Höhen und Tiefen der Justiz, sie liefern auch eindringliche Skizzen der Gesellschaft und sind zugleich ein bemerkenswertes Stück deutscher Zeitgeschichte.
  • Produktdetails
  • BVT Bd.322
  • Verlag: Berlin Verlag Taschenbuch
  • Überarb. u. aktualis. Ausg.
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: November 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm
  • Gewicht: 293g
  • ISBN-13: 9783833303227
  • ISBN-10: 3833303220
  • Artikelnr.: 20844350
Autorenporträt
Gisela Friedrichsen ist die bekannteste Gerichtsreporterin Deutschlands. Sie arbeitete 16 Jahre lang als Redakteurin bei der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«, seit 1989 berichtet sie für den SPIEGEL aus den Gerichtssälen Deutschlands.
Rezensionen
"Diese Reportagen sind ein Glück." - Bernhard Schlink