9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine drückende Hitze liegt über dem See und seinen Ufern. Schielin geht einem Routineauftrag nach. Eine Frau sorgt sich um ihre Nachbarn, die sie schon seit Tagen nicht mehr gesehen hat. Das Haus des Ehepaars liegt etwas abseits - es ist unverschlossen als Schielin ankommt. Der Tisch ist gedeckt, das Radio läuft - alles sieht friedlich aus, doch vom Ehepaar fehlt jede Spur. Schielin kann sich des düsteren Gefühls nicht erwehren, das ihn befällt, als er das Anwesen wieder verlässt. Ihm ist klar: er wird wieder kommen müssen ...…mehr

Produktbeschreibung
Eine drückende Hitze liegt über dem See und seinen Ufern. Schielin geht einem Routineauftrag nach. Eine Frau sorgt sich um ihre Nachbarn, die sie schon seit Tagen nicht mehr gesehen hat. Das Haus des Ehepaars liegt etwas abseits - es ist unverschlossen als Schielin ankommt. Der Tisch ist gedeckt, das Radio läuft - alles sieht friedlich aus, doch vom Ehepaar fehlt jede Spur. Schielin kann sich des düsteren Gefühls nicht erwehren, das ihn befällt, als er das Anwesen wieder verlässt. Ihm ist klar: er wird wieder kommen müssen ...
  • Produktdetails
  • Schielins Fälle Bd.4
  • Verlag: Edition Hochfeld
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: Mai 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 117mm x 28mm
  • Gewicht: 300g
  • ISBN-13: 9783981026832
  • ISBN-10: 3981026837
  • Artikelnr.: 27822052
Autorenporträt
Jakob Maria Soedher lebt und arbeitet als Schriftsteller in Augsburg. Seine Kriminalromane erscheinen in der edition hochfeld (Augsburg), im Aufbau-Verlag (Berlin) sowie als Hörbuch bei radioropa. Er ist Mitglied der Autorenvereinigung Das Syndikat. Weitere Informationen auf der Autoren-Website unter: www.soedher.de