Hand in Hand - durch dick und dünn mit Gott - Krisch, Elke
21,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Buch ist eine Sammlung von spirituellen Texten aus dem Alltag. Sie sind Wegbegleiter für die Glaubensreise und erinnern daran, dass Gott in jedem Augenblick an unserer Seite ist - ganz besonders in Phasen, in denen wir uns einsam fühlen. Es waren anfangs schöne Erfahrungen, die die Autorin dazu bewegten ihre Eindrücke in Worte zu fassen, um sie als 'Wegzehrung' für die beschwerlicheren Strecken des Lebens aufzubewahren. Dann stellte sie aber fest, dass die Beziehung mit Gott genauso stark bei Schwierigkeiten besteht. Das Licht des Glaubens hellt Momente der Dunkelheit auf, der Gegensatz…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch ist eine Sammlung von spirituellen Texten aus dem Alltag. Sie sind Wegbegleiter für die Glaubensreise und erinnern daran, dass Gott in jedem Augenblick an unserer Seite ist - ganz besonders in Phasen, in denen wir uns einsam fühlen. Es waren anfangs schöne Erfahrungen, die die Autorin dazu bewegten ihre Eindrücke in Worte zu fassen, um sie als 'Wegzehrung' für die beschwerlicheren Strecken des Lebens aufzubewahren. Dann stellte sie aber fest, dass die Beziehung mit Gott genauso stark bei Schwierigkeiten besteht. Das Licht des Glaubens hellt Momente der Dunkelheit auf, der Gegensatz von Licht und Dunkel macht die Gegenwart Gottes spürbarer. Die Autorin sagt dazu: "Mit der Zeit merkte ich, wie gut es mir tat, alles im Licht meines Glaubens zu betrachten. Meine Beziehung zu Gott wurde dadurch lebendiger. So entstanden diese Texte".
  • Produktdetails
  • Verlag: Fromm Verlag
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 18. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 5mm
  • Gewicht: 138g
  • ISBN-13: 9786138353591
  • ISBN-10: 6138353595
  • Artikelnr.: 55680336
Autorenporträt
Krisch, Elke
Elke Krisch, geb. 1958, lebt in Österreich. Es bereitet ihr Freude, Beobachtungen, Erlebnissen, Stimmungen oder spirituelle Erfahrungen in kurze Texte zu fassen. Das Schreiben ist für sie wie eine stille Meditation, die ihr immer wieder eine größere Nähe zu Gott schenkt.