39,99 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Autoren geben in 22 Beiträgen Auskunft über Fundort, Inhalt und Auswertungsmöglichkeiten zentraler Quellenbestände zur historischen Statistik Deutschlands seit dem Mittelalter. Damit wird dem Leser ein kompaktes Hilfsmittel über sonst nur schwer zugängliche, aber unverzichtbare Grunddaten einer quantitativ orientierten Analyse von Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland zur Verfügung gestellt. Der Themenkreis ist weit gespannt und umfaßt die mittelalterliche Preisgeschichte ebenso wie die Entwicklung von Handel und Gewerbe in der Frühneuzeit, die Geschichte der Industrieproduktion und …mehr

Produktbeschreibung
Die Autoren geben in 22 Beiträgen Auskunft über Fundort, Inhalt und Auswertungsmöglichkeiten zentraler Quellenbestände zur historischen Statistik Deutschlands seit dem Mittelalter. Damit wird dem Leser ein kompaktes Hilfsmittel über sonst nur schwer zugängliche, aber unverzichtbare Grunddaten einer quantitativ orientierten Analyse von Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland zur Verfügung gestellt. Der Themenkreis ist weit gespannt und umfaßt die mittelalterliche Preisgeschichte ebenso wie die Entwicklung von Handel und Gewerbe in der Frühneuzeit, die Geschichte der Industrieproduktion und des Verkehrs im 19. Jahrhundert, bis hin zur Erwerbstätigen - und Streikstatistik des 20. Jahrhunderts."(...) Gesamturteil: Dem Leser wird ein kompaktes Hilfsmittel über Grunddaten zur Geschichte von Wirtschaft und Gesellschaft von Deutschland zur Verfügung gestellt. Der Themenkreis ist weit gespannt, jedoch liegt das Schwergewicht bei der Darstellung des 19. und 20. Jh.s. Insgesamt gesehen sind die Grundlagen zur Historischen Statistik eine unerläßliche Pflichtlektüre für jeden, der mit Quellen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte arbeitet."Vierteljahrsschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 3/94
Rezensionen
"Die Autoren geben in 22 Beiträgen Auskunft über Fundort, Inhalt und Auswertungsmöglichkeiten zentraler Quellenbestände zur historischen Statistik Deutschlands seit dem Mittelalter. Damit wird dem Leser ein kompaktes Hilfsmittel über sonst nur schwer zugängliche, aber unverzichtbare Grunddaten einer quantitativ orientierten Analyse von Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland zur Verfügung gestellt. Der Themenkreis ist weit gespannt und umfaßt die mittelalterliche Preisgeschichte ebenso wie die Entwicklung von Handel und Gewerbe in der Frühneuzeit, die Geschichte der Industrieproduktion und des Verkehrs im 19. Jahrhundert, bis hin zur Erwerbstätigen - und Streikstatistik des 20. Jahrhunderts."(...) Gesamturteil: Dem Leser wird ein kompaktes Hilfsmittel über Grunddaten zur Geschichte von Wirtschaft und Gesellschaft von Deutschland zur Verfügung gestellt. Der Themenkreis ist weit gespannt, jedoch liegt das Schwergewicht bei der Darstellung des 19. und 20. Jh.s. Insgesamt gesehen sind die Grundlagen zur Historischen Statistik eine unerläßliche Pflichtlektüre für jeden, der mit Quellen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte arbeitet." (Vierteljahrsschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 3/94)