• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Heiner Wilmer, Priester und Leiter einer Ordensgemeinschaft, stellt sich die provozierende Frage: Was bringt mir Jesus?: "Manchmal kann man all das, was über Jesus gesagt wird, nicht mehr hören. Ich höre meine eigenen Predigten schließlich jeden Sonntag und merke, wie ich Floskeln und Palaver irgendwohin, in den Himmel in die Dunkelheit schicke." Ein Priester fragt nach seinem Glauben und buchstabiert die Fragen unserer Zeit auf der Suche nach tragfähigen Antworten.…mehr

Produktbeschreibung
Heiner Wilmer, Priester und Leiter einer Ordensgemeinschaft, stellt sich die provozierende Frage: Was bringt mir Jesus?: "Manchmal kann man all das, was über Jesus gesagt wird, nicht mehr hören. Ich höre meine eigenen Predigten schließlich jeden Sonntag und merke, wie ich Floskeln und Palaver irgendwohin, in den Himmel in die Dunkelheit schicke." Ein Priester fragt nach seinem Glauben und buchstabiert die Fragen unserer Zeit auf der Suche nach tragfähigen Antworten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Herder, Freiburg
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 14. Februar 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 133mm x 18mm
  • Gewicht: 320g
  • ISBN-13: 9783451325816
  • ISBN-10: 3451325810
  • Artikelnr.: 36856388
Autorenporträt
Heiner Wilmer, Dr. theol., geb. 1961, 1987 zum Priester geweiht, 1993-2007 Lehrer, Schulseelsorger, Schulleiter, davon einige Zeit in der Bronx in New York; seit 2007 Provinzial der Herz-Jesu-Priester in Deutschland.