17,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

GLÜCKSWEG ist der zweite Teil einer abenteuerlichen Biografie des Autors nach der durch Krieg zerstörten Kindheit in Pommern. Er berichtet vom bewegten Leben eines sich findenden Paares im aufblühenden Westen Deutschlands, das sich an der sonnigen Adria findet und vertrauend das Ehe- und Arbeitsleben annimmt. Das Geschehen entwickelt sich zu einem philosophierenden Schelmenroman mit einem gefundenen Glück, das, wie an der Ecke wartend, eine geträumte, hoffnungsvolle Zukunft für uns Menschen ermöglichen möchte.…mehr

Produktbeschreibung
GLÜCKSWEG ist der zweite Teil einer abenteuerlichen Biografie des Autors nach der durch Krieg zerstörten Kindheit in Pommern. Er berichtet vom bewegten Leben eines sich findenden Paares im aufblühenden Westen Deutschlands, das sich an der sonnigen Adria findet und vertrauend das Ehe- und Arbeitsleben annimmt. Das Geschehen entwickelt sich zu einem philosophierenden Schelmenroman mit einem gefundenen Glück, das, wie an der Ecke wartend, eine geträumte, hoffnungsvolle Zukunft für uns Menschen ermöglichen möchte.
Autorenporträt
Klaus Grunenberg wurde am 4.5.1939 in Stargard/Pommern geboren. Nach abenteuerlicher Flucht und behüteter Jugend in einem katholischen Konvikt in Speyer sowie einem Studium an der TH-München- Weihenstephan war er zunächst als Braumeister in Franken und Hessen tätig, mit Beteiligung an der Entwicklung der biologischen Betriebskontrolle, und später im Außendienst der Pharma-Industrie. Seine gesammelte Lyrik, die ihn lebenslang begleitete, hat er in: "Roter Klatschmohn sprang aus den Feldern" und seine Prosa in: "Auf der Suche nach den goldenen Äpfeln der Hesperiden" bei BoD veröffentlicht. Er hat drei Söhne und vier Enkel und lebt mit seiner Frau im unterfränkischen Gerolzhofen.