59,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Behandelt werden zentrale Themen der Geschichtskultur, wie der Umgang mit verstörenden historischen Erfahrungen oder die Komplexität historischer Identitätsbildung. Das Buch stellt die Vielfalt und Bedeutung der historischen Orientierung für das Verständnis der Gegenwart in unterschiedlichen Perspektiven dar. Damit werden grundlegende Voraussetzungen der Geschichtsdidaktik deutlich und deren Rolle im Bildungssystem von modernen Gesellschaften einsichtig. Die einzelnen Kapitel fügen sich zu einer umfassenden Theorie der historischen Bildung zusammen.…mehr

Produktbeschreibung
Behandelt werden zentrale Themen der Geschichtskultur, wie der Umgang mit verstörenden historischen Erfahrungen oder die Komplexität historischer Identitätsbildung. Das Buch stellt die Vielfalt und Bedeutung der historischen Orientierung für das Verständnis der Gegenwart in unterschiedlichen Perspektiven dar. Damit werden grundlegende Voraussetzungen der Geschichtsdidaktik deutlich und deren Rolle im Bildungssystem von modernen Gesellschaften einsichtig. Die einzelnen Kapitel fügen sich zu einer umfassenden Theorie der historischen Bildung zusammen.
Autorenporträt
Jörn Rüsen war Professor für allgemeine Geschichte und Geschichtskultur an der Universität Witten/Herdecke. Er lehrte außerdem an der Freien Universität Berlin und den Universitäten Bochum und Bielefeld. Der Autor war Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts in Essen und langjähriger geschäftsführender Direktor des Zentrums für interdisziplinäre Forschung (ZIF) in Bielefeld. Jörn Rüsen ist Senior Fellow des Kulturwissenschaftlichen Instituts in Essen.