Geschichte Dithmarschens
29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die Autoren schlagen in dem Band "Dithmarschen im 20. Jahrhundert" den Bogen von der Weimarer Republik und dem Dritten Reich über den Neubeginn und Wiederaufbau bis zur Entwicklung seit 1950. Thematische Exkurse befassen sich mit den Gebieten "Naturschutz", "Wasserwirtschaft" und "Architektur" in Dithmarschen. Ein Kapitel über die Kulturpreisträger des Kreises Dithmarschen sowie ein Personen- und Ortsregister runden das Buch schließlich ab. Die komplette "Geschichte Dithmarschens" wird sukzessive in drei Einzelbänden erscheinen, die gemeinsam den chronologischen Rahmen spannen. Mit allen drei…mehr

Produktbeschreibung
Die Autoren schlagen in dem Band "Dithmarschen im 20. Jahrhundert" den Bogen von der Weimarer Republik und dem Dritten Reich über den Neubeginn und Wiederaufbau bis zur Entwicklung seit 1950. Thematische Exkurse befassen sich mit den Gebieten "Naturschutz", "Wasserwirtschaft" und "Architektur" in Dithmarschen. Ein Kapitel über die Kulturpreisträger des Kreises Dithmarschen sowie ein Personen- und Ortsregister runden das Buch schließlich ab. Die komplette "Geschichte Dithmarschens" wird sukzessive in drei Einzelbänden erscheinen, die gemeinsam den chronologischen Rahmen spannen. Mit allen drei Bänden werden die Geschichtsinteressierten einen vollständigen Einblick in die historische Entwicklung Dithmarschens erhalten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Boyens Buchverlag
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: November 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 277mm x 215mm x 26mm
  • Gewicht: 1386g
  • ISBN-13: 9783804213876
  • ISBN-10: 3804213871
  • Artikelnr.: 38064651
Autorenporträt
Martin Gietzelt, M.A., geboren 1963 in Schülp bei Wesselburen, Leiter des Vereins Volkshochschulen in Dithmarschen; Studium der Geschichte und Politik; zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen zur Geschichte Dithmarschens im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit.