18,90 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Jahrhundertelang ist das Wissen um das klassische Training des Rennpferdes nur von Mund zu Mund weitergegeben worden, vom Trainer an seine Jockeys und Auszubildenden, die es dann wiederum, während ihres eigenen Trainerlebens, an die eigenen Jockeys und Auszubildenden weiterreichten. Mehr Literatur findet man über Intervalltrainingsmethoden, die einige Zeit in den USA modern waren. Das klassische Training, wie es sich über Jahrhunderte empirisch entwickelte und wie es, mit geringfügigen Abweichungen, weltweit betrieben wird, ist hingegen erschöpfend nir-gendwo schriftlich niedergelegt. Dieses…mehr

Produktbeschreibung
Jahrhundertelang ist das Wissen um das klassische Training des Rennpferdes nur von Mund zu Mund weitergegeben worden, vom Trainer an seine Jockeys und Auszubildenden, die es dann wiederum, während ihres eigenen Trainerlebens, an die eigenen Jockeys und Auszubildenden weiterreichten.
Mehr Literatur findet man über Intervalltrainingsmethoden, die einige Zeit in den USA modern waren. Das klassische Training, wie es sich über Jahrhunderte empirisch entwickelte und wie es, mit geringfügigen Abweichungen, weltweit betrieben wird, ist hingegen erschöpfend nir-gendwo schriftlich niedergelegt. Dieses Buch möchte diese Lücke schließen helfen. Es basiert auf einem Lehrgang am Direktorium für Volblutzucht und Rennen, vielfach wird aber auf Erfahrungen von Deutschlands erfolgreichstem Galopprenntrainer, Heinz Jentzsch, verwiesen.
Das Buch hilft auch Besitzern von Reitpferden, ihr Pferd besser zu trainieren.
Autorenporträt
Stefan Brosig wurde 1959 in Möglingen geboren. Er studierte Chemie und promovierte im Fachgebiet Physikalische Chemie. Reiten ist sein Hobby. Seit 1986 hält er stets ein oder mehrere eigene Pferde. 1995 absolvierte einen Besitzertrainerlehrgang bei Deutschlands erfolgreichstem Galopprenntrainer Heinz Jentzsch. Die Pferdehaltung führte zwangsläufig auch zur Beschäftigung mit der Gesundheit und Fütterung dieser Tiere.