24,80 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Der von der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen-Lippe (WWL) verliehene "Internationale Preis des Westfälischen Friedens" ist eine Ehrung, die weit über Grenzen des Landes hinaus ein hohes Renommee genießt. Im Jahr 2018 übernahm das Westfälische Wirtschaftsarchiv die historischen Akten der WWL. Damit wurde ein Schatz gehoben, der trotz erheblicher Kriegsverluste das Wirken der Gesellschaft seit ihren Anfängen anschaulich dokumentiert.Zum 100-jährigen Jubiläum der Wirtschaftlichen Gesellschaft entstand die vorliegende Publikation - ein politisches Buch! Politisch deshalb, weil es im…mehr

Produktbeschreibung
Der von der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen-Lippe (WWL) verliehene "Internationale Preis des Westfälischen Friedens" ist eine Ehrung, die weit über Grenzen des Landes hinaus ein hohes Renommee genießt. Im Jahr 2018 übernahm das Westfälische Wirtschaftsarchiv die historischen Akten der WWL. Damit wurde ein Schatz gehoben, der trotz erheblicher Kriegsverluste das Wirken der Gesellschaft seit ihren Anfängen anschaulich dokumentiert.Zum 100-jährigen Jubiläum der Wirtschaftlichen Gesellschaft entstand die vorliegende Publikation - ein politisches Buch! Politisch deshalb, weil es im Wandel eines Jahrhunderts den nach dem Ersten Weltkrieg aufgenommenen Kampf der westfälischen Unternehmer gegen eine drohende Sozialisierung zeigt, der sich nach dem Zweiten Weltkrieg im Engagement für eine Soziale Marktwirtschaft fortsetzt. Politisch wird das Buch aber auch dann, wenn die Autoren aus den kritischen historischen Recherchen zu den einzelnen Wirtschaftsräumen Westfalens Schlüsse für eine erfolgreiche Gestaltung der wirtschaftlichen Zukunft ziehen.