9,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Lodernde Macht Feuer spendet Licht und Wärme, ist pure Energie, steht für Begeisterung, für Aktivität, für Reinigung und jede Art von Wandel. Das Spiel der Flammen fasziniert und zieht uns an. Diese allesverschlingende Kraft kann uns schnell zum Verhängnis werden. Es glüht, es züngelt, es lodert, hoch und heiß, bis es erlischt - Glut und Rache, Leidenschaft und Zorn. Sieben Kölner AutorInnen erzählen von Feuerteufeln und Brandwunden, die niemand sieht, von Flammentanz und bewusstseinswandelnden Ritualen, vom lebenslangen Brennen der Liebe, von Verlangen und Verlust, vom Weg zur Hölle und…mehr

Produktbeschreibung
Lodernde Macht
Feuer spendet Licht und Wärme, ist pure Energie, steht für Begeisterung, für Aktivität, für Reinigung und jede Art von Wandel. Das Spiel der Flammen fasziniert und zieht uns an. Diese allesverschlingende Kraft kann uns schnell zum Verhängnis werden. Es glüht, es züngelt, es lodert, hoch und heiß, bis es erlischt - Glut und Rache, Leidenschaft und Zorn.
Sieben Kölner AutorInnen erzählen von Feuerteufeln und Brandwunden, die niemand sieht, von Flammentanz und bewusstseinswandelnden Ritualen, vom lebenslangen Brennen der Liebe, von Verlangen und Verlust, vom Weg zur Hölle und zurück.
Dreizehn Geschichten über die Gewaltigkeit des Feuers.

Band 2 der Anthologie-Reihe "Elemente"
  • Produktdetails
  • Elemente .2
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 220
  • Erscheinungstermin: 24. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 20mm
  • Gewicht: 238g
  • ISBN-13: 9783752832532
  • ISBN-10: 3752832533
  • Artikelnr.: 52475285
Autorenporträt
Rudy, Anna
Anna Rudy wurde in einem Staat geboren, der nicht mehr existiert, hat in einer Stadt gelebt, die heute einen neuen Namen trägt, studierte Kommunikationsdesign und Philosophie in Deutschland und kann sich mittlerweile als Kölnerin bezeichnen. Zum Schreiben kam sie früh, etwa mit vier Jahren, und seitdem hinterlässt sie auf dem weißen Papier gerne schwarze Krickel, die sie für Buchstaben hält. Sie ist die Autorin von einigen Romanen und Geschichtensammlungen, die sich auf der Suche nach einem passenden Verlag befinden.

Weber, Nina
Nina Weber, Jahrgang 1969, zog von Krefeld nach Niedersachsen ins Bergische Land. Seit jungen Jahren lebt und arbeitet sie in Köln. Das Schreiben ist seit vielen Jahren ein Hobby, an dem sie besonders das Eintauchen in die Welt der Vorstellung liebt. Sie verfasst Kurzgeschichten und arbeitet derzeit an einem größeren Werk, in dem Pflanzen eine wesentliche Rolle spielen.

Ackermann, Ingmar
Dr. Ingmar J. Ackermann, Bergliebhaber mit Wahlheimat Köln, Geophysiker mit Liebe zur Sprache und froh darüber, immer noch neugierig zu sein. Nach einer Reise ist immer vor der nächsten Reise, zwischendurch bleibt manchmal Zeit, das Erlebte auch in Worte zu fassen. Daraus entstehen Geschichten über Begegnungen in dieser Welt, fernab von einem Reiseführer. (koelnerzeilen.wordpress.com).

Görg, Norbert
Norbert Görg wurde im Ruhrgebiet geboren, in dem die Menschen eine raue, aber herzliche Sprache sprechen und Fußball mit Leidenschaft gespielt wird. Er wuchs in Duisburg auf und machte seinen Magister in Germanistik und Philosophie in Essen. Schriftsteller wollte er schon als Jugendlicher werden. Seit 1999 lebt er in Köln. Er hat bisher einen Roman veröffentlicht und einige Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien. Der erste Band seines Sachbuches, in dem es darum geht, was uns im Jenseits erwarten könnte, wird voraussichtlich im Herbst 2018 fertiggestellt sein.

Hoptich, Angela
Angela Hoptich erblickte am Niederrhein das Licht der Welt, wurde nach Bayern verschleppt, flüchtete nach Hessen und ließ sich schließlich am Nabel der Welt, in Köln, nieder. Das Schreiben entdeckte sie erst vor wenigen Jahren für sich. Auf ein Genre möchte sie sich noch nicht festlegen. Ihr Herz schlägt seit ihrer Kindheit für alle Arten der Phantastik, aber andere Richtungen wollen auch erprobt werden. Wer neugierig ist, kann hier mehr erfahren: angelahoptich.wordpress.com

Winter, Katja
Katja Winter wurde in der DDR geboren und kam neun Jahre nach der Wende nach Bergisch Gladbach, das sie nun als ihr Zuhause bezeichnet. Sie hat in ihren Jugendjahren geschrieben und erst vor kurzem wieder zur Feder gegriffen, als Ausgleich zu ihrem sehr rationalen Beruf in einem Steuerbüro. Beim Lesen liebt sie es, in phantastische Welten abzutauchen und dem Alltag zu entfliehen.

Kreuz, Oliver
Oliver Kreuz wurde 1970 in Siegen geboren. Als Diplom-Sozialpädagoge ist er beruflich hauptsächlich in der Migrantenhilfe tätig. Er schreibt seit vielen Jahren Kurzgeschichten. In T. C. Boyle sieht er sein großes Autorenvorbild. Oliver Kreuz ist außerdem Musiker, spielt Gitarre und Schlagzeug und hat diverse Lieder musikalisch und textlich kreiert. Im Oktober 2016 gewann er den ersten Platz beim Kurzgeschichtenwettbewerb Lesesport.