Marktplatzangebote
4 Angebote ab € 2,00 €
  • Broschiertes Buch

Köln 1737. Annas Nerven liegen blank. Zuerst fällt ihr ein wertvolles Fläschchen mit duftendem Aqua mirabilis zu Boden, dann wird die Spedition von Signor Dalmontes, der sie wie eine Tochter aufgenommen hat, bestohlen. Und schließlich lungert vor dem Haus ein Unbekannter herum. Hat er etwas mit den Diebstählen zu tun oder gar mit dem überraschenden Tod der Jungfer Feminis? Und welche Rolle spielt Farina von Obenmarspforten? Als es noch einen Toten gibt, nimmt Anna ihren ganzen Mut zusammen ...…mehr

Produktbeschreibung
Köln 1737. Annas Nerven liegen blank. Zuerst fällt ihr ein wertvolles Fläschchen mit duftendem Aqua mirabilis zu Boden, dann wird die Spedition von Signor Dalmontes, der sie wie eine Tochter aufgenommen hat, bestohlen. Und schließlich lungert vor dem Haus ein Unbekannter herum. Hat er etwas mit den Diebstählen zu tun oder gar mit dem überraschenden Tod der Jungfer Feminis? Und welche Rolle spielt Farina von Obenmarspforten? Als es noch einen Toten gibt, nimmt Anna ihren ganzen Mut zusammen ...
Autorenporträt
Petra Reategui, Jahrgang 1948, stammt aus Karlsruhe und war nach einem Dolmetscher- und Soziologiestudium viele Jahre lang Redakteurin bei der Deutschen Welle. Heute lebt und arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin in Köln.