20,00 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Dieter und Dagmar wohnen in einem akademischen Vorzeigeviertel, dennoch sind sie alles andere als zufrieden. Mit seinem neuen Roman »Endspiele« folgt der Dortmunder Autor Rüdiger Preuss den Lebenslinien eines Ehepaars voll unerfüllter Wünsche und schuldbewußter Erinnerungen, das zwischen Resignationen und Hoffnungen schwankt auf der Suche nach dem, was ihnen kleine Ausbrüche aus der wohlsituierten Starre des Alltags ermöglicht. Preuss schreibt sehr direkt und bewahrt dabei doch immer wieder die poetische Aura des Unausgesprochenen.

Produktbeschreibung
Dieter und Dagmar wohnen in einem akademischen Vorzeigeviertel, dennoch sind sie alles andere als zufrieden. Mit seinem neuen Roman »Endspiele« folgt der Dortmunder Autor Rüdiger Preuss den Lebenslinien eines Ehepaars voll unerfüllter Wünsche und schuldbewußter Erinnerungen, das zwischen Resignationen und Hoffnungen schwankt auf der Suche nach dem, was ihnen kleine Ausbrüche aus der wohlsituierten Starre des Alltags ermöglicht. Preuss schreibt sehr direkt und bewahrt dabei doch immer wieder die poetische Aura des Unausgesprochenen.
Autorenporträt
Rüdiger Preuss, geboren 1956, lebt als Schriftsteller in Dortmund. Viele private und berufliche Reisen, u.a. zehn Jahre mit dem Circus Roncalli. Letzte Veröffentlichung: »Der Märchenfischer«, Roman, Horlemann Verlag, Berlin 2012.