12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Stéphane Mallarmé (1842-1898) hat sich einen Namen als klassischer Dichter von höchster Verfeinerung, Raffinesse und Eleganz gemacht, Sein 1897 publiziertes Gedicht "Un Coup de Dés jamals n'abolira le Hasard" stieß eine Türe zu freieren Lyrikformen auf und setzte dafür gleichzeitig einen Maßstab, der bis heute nur von wenigen Dichtern und Dichterinnen erreicht worden ist. "Mallarmés Würfelwurf, Versuch einer Übersetzung" unterscheidet sich von gängigen dadurch, dass der Text gleichzeitig französisch und deutsch gelesen werden kann. In einem Glossar werden die vom Autor getroffenen…mehr

Produktbeschreibung
Stéphane Mallarmé (1842-1898) hat sich einen Namen als klassischer Dichter von höchster Verfeinerung, Raffinesse und Eleganz gemacht, Sein 1897 publiziertes Gedicht "Un Coup de Dés jamals n'abolira le Hasard" stieß eine Türe zu freieren Lyrikformen auf und setzte dafür gleichzeitig einen Maßstab, der bis heute nur von wenigen Dichtern und Dichterinnen erreicht worden ist. "Mallarmés Würfelwurf, Versuch einer Übersetzung" unterscheidet sich von gängigen dadurch, dass der Text gleichzeitig französisch und deutsch gelesen werden kann. In einem Glossar werden die vom Autor getroffenen Entscheidungen erläutert und in Beziehung zu anderen Übersetzungen gebracht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Twentysix
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 28
  • Erscheinungstermin: 30. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 210mm x 7mm
  • Gewicht: 136g
  • ISBN-13: 9783740754259
  • ISBN-10: 3740754257
  • Artikelnr.: 56310696
Autorenporträt
Monnerat, Roger
Roger Monnerat (1949) ist Schriftsteller, Dichter und Sänger. Er hat im Zürcher bilgerverlag publiziert und und 2019 bei twentysix einige Titel herausgebracht.