Ein Liebhaber zuviel ist noch zu wenig - Hauptmann, Gaby
  • Taschenbuch

11 Kundenbewertungen

Anna liebt Lars, immer montags im Nobelhotel Ramses. Verheiratet ist sie mit Rainer, dem scheinbar so braven Rechtsanwalt. Aber natürlich weiß Anna auch nichts von Gudrun, Rainers bezahltem Dauerverhältnis. Eigentlich könnte alles so bleiben - würde nicht der Tote im Ramses einen Strich durch ihre Rechnung machen. Unversehens wird Anna in einen Fall hineingezogen, in dem bereits ganz andere Mächte am Werk sind ... …mehr

Produktbeschreibung
Anna liebt Lars, immer montags im Nobelhotel Ramses. Verheiratet ist sie mit Rainer, dem scheinbar so braven Rechtsanwalt. Aber natürlich weiß Anna auch nichts von Gudrun, Rainers bezahltem Dauerverhältnis. Eigentlich könnte alles so bleiben - würde nicht der Tote im Ramses einen Strich durch ihre Rechnung machen. Unversehens wird Anna in einen Fall hineingezogen, in dem bereits ganz andere Mächte am Werk sind ...
  • Produktdetails
  • Serie Piper Bd.3200
  • Verlag: PIPER
  • 2000.
  • 2000
  • Ausstattung/Bilder: 316 S.
  • Deutsch
  • Gewicht: 267g
  • ISBN-13: 9783492232005
  • ISBN-10: 3492232000
  • Best.Nr.: 08877122
Autorenporträt
Gaby Hauptmann, geboren 1957 in Trossingen, lebt als freie Journalistin, Filmemacherin und Autorin in Allensbach am Bodensee. Sie schrieb verschiedene Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.
Rezensionen
»Frivol und hinterhältig bringt Gaby Hauptmann die Fassaden bürgerlichen Glücks zum Einsturz.« Buchreport . »Schlafraubende Unterhaltung.« Fit for Fun . »Eine temporeiche, spritzige Geschichte!« Lisa