Eigentlich wär ich gern ... - Westphal, Beate
18,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Morgens beschwingt zur Arbeit gehen, sich abends auf den nächsten Tag freuen - das geht!
Spüren Sie mit Beate Westphal Ihre persönlichen Talente auf und entdecken Sie, welcher Job Sie wirklich erfüllt.
Ein Buch wie ein gutes Gespräch mit der besten Freundin: persönlich, warmherzig und ermutigend.
"Berufsberatung einmal anders." Süddeutsche Zeitung
"Beate Westphal: die Job-Bäckerin." Die Welt
"Die Berufsberaterin für außergewöhnliche Berufe." 3sat
…mehr

Produktbeschreibung
Morgens beschwingt zur Arbeit gehen, sich abends auf den nächsten Tag freuen - das geht!

Spüren Sie mit Beate Westphal Ihre persönlichen Talente auf und entdecken Sie, welcher Job Sie wirklich erfüllt.

Ein Buch wie ein gutes Gespräch mit der besten Freundin: persönlich, warmherzig und ermutigend.

"Berufsberatung einmal anders." Süddeutsche Zeitung

"Beate Westphal: die Job-Bäckerin." Die Welt

"Die Berufsberaterin für außergewöhnliche Berufe." 3sat
  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag
  • Seitenzahl: 212
  • Erscheinungstermin: 9. August 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 141mm x 22mm
  • Gewicht: 335g
  • ISBN-13: 9783593390963
  • ISBN-10: 3593390965
  • Artikelnr.: 29932327
Autorenporträt
Beate Westphal hat ihren persönlichen Traumjob bereits gefunden: In ihrem Berliner Talentcafé hilft sie seit über zehn Jahren Menschen bei Cappuccino und Keksen, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken und daraus den persönlichen Traumjob abzuleiten
Inhaltsangabe
Inhalt

Vorwort: Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben? 9
Man nehme: Ein Café - und eine Traumjobdetektivin 11

Teil 1:
Warum es so schwer ist,
den richtigen Job zu finden

Spurensuche: Warum wir werden, was wir sind 21
Der typische Werdegang 21
Traumjob oder Albtraumjob? 26

Indiziensammlung: Das Geheimnis der Berufsfindung 31
Chaos, Ordnung und Selbstorganisation 31
Der Berufsfindungslaser 37
Dem Talentmuster auf der Spur 43

Teil 2: Mit der Detektivmethode zum Traumjob

Schnellstart: 1 Stunde 51

Neun Detektivfragen 64
1. Talente: Was tun Sie immer wieder besonders gern? 64

2.
Interessen: Was interessiert Sie? Worüber wissen Sie
am meisten? 80
3. Kompetenz: Was können Sie? 92
4. Eigenschaften: Wie sind Sie? 102
5.
Menschen: Mit wem und für wen möchten Sie
arbeiten? 111
6. Motivation: Wofür möchten Sie bekannt sein? 118
7. Träume: Welche Bilder beflügeln Sie? 126
8. Umgebung: Wo blühen Sie auf? 132
9.
Zeit und Geld: Wie lange wollen Sie arbeiten
und wie viel möchten Sie verdienen? 141

Das Ziel: Ihr Traumjob 149
Lösen Sie den Fall! 150
Testläufe 153

Zeugenaussagen: Zehn Traumjobsuchende
im Talentcafé 156
Zehn Traumjobsuchende und ihre Geschichten 156
Hegen und pflegen Sie Ihren Traumjob! 166

Teil 3: In 100 Tagen zum Erfolg

Von der Kunst, gute Pläne zu schmieden 171
Zeitmanagement - warum überhaupt? 172
Eigene Muster schaffen 176

Der 100-Tage-Plan 181
Erster Schritt: Den Rahmen klären 181
Zweiter Schritt: Jeder Tag zählt 188
Dritter Schritt: Entwerfen Sie Ihren 100-Tage-Plan 191
1?000 schöne Tage 196
Mit Beharrlichkeit zum Ziel 200
Ausblick: Lebenssinn 203

Danksagung 204
Literatur 206
Register 207
Rezensionen
Die Job-Fee "Beate Westphal hilft anderen Frauen dabei, ihre beruflichen Träume zu verwirklichen. Je ungewöhnlicher, desto lieber." (Cosmopolitan, 01.09.2010) Berufsfindung "Ist man bei der Beantwortung der Detektivfragen ehrlich, dann löst man womöglich einen Prozess der Selbsterkenntnis aus und möchte am nächsten Tag das ganze Leben umkrempeln." (Die Welt, 25.09.2010) Im Café dem Traumjob auf der Spur "In ihrem Buch ist Beate Westphal nicht nur selbst Detektivin, sondern macht auch den Leser zum Detektiv - der seine eigenen Fähigkeiten offenlegt." (vdinachrichten.com, 14.01.2011)