Nicht lieferbar
DuMont Richtig reisen Mittelitalien - Morini, Martin; Redecker, Lutz
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Im Centro schlägt das Herz Italiens Kaum eine andere europäische Region verfügt über einen solch unermesslichen kulturellen und landschaftlichen Reichtum: Neben der Ewigen Stadt Rom und der Renaissance- Metropole Florenz brauchen sich Kleinstädte wie Urbino, Ascoli Piceno, Todi oder L Aquila mit ihren romantischen Stadtbildern und kulturellen Kleinoden nicht zu verstecken. Sanfte, fruchtbare Hügel prägen weite Teile des Centro nicht nur in der Toscana, sondern auch in Umbrien, Latium und den Marken. Einsame Gebirgslandschaften ragen hingegen vor allem in den Abruzzen auf. Liebhaber von…mehr

Produktbeschreibung
Im Centro schlägt das Herz Italiens
Kaum eine andere europäische Region verfügt über einen solch unermesslichen kulturellen und landschaftlichen Reichtum: Neben der Ewigen Stadt Rom und der Renaissance- Metropole Florenz brauchen sich Kleinstädte wie Urbino, Ascoli Piceno, Todi oder L Aquila mit ihren romantischen Stadtbildern und kulturellen Kleinoden nicht zu verstecken. Sanfte, fruchtbare Hügel prägen weite Teile des Centro nicht nur in der Toscana, sondern auch in Umbrien, Latium und den Marken. Einsame Gebirgslandschaften ragen hingegen vor allem in den Abruzzen auf. Liebhaber von Strandleben und Wassersport haben die Wahl zwischen Inseln wie Elba, Giglio und Ponza, Badebuchten am Monte Cónero oder dem schwarzen Vulkanstrand des Lago di Bolsena. Gerade für die individuell gestaltete Reise, bei der Kultur- , Natur- und Badeurlaub gleichermaßen zur Auswahl stehen, ist Mittelitalien ein ungemein lohnendes Ziel und das DuMont Reisehandbuch Richtig Reisen "Mittelitalien" ein optimaler zuverlässiger Begleiter, in dem die besten Touren und eine Fülle von Tipps für Aktivitäten und besondere Erlebnisse sowie zahlreiche Hintergrundinformationen kompakt zusammengefasst sind.
Die Autoren Martin Morini und Lutz Redecker leben beide seit vielen Jahren in Italien und sind ihrer Wahlheimat leidenschaftlich verbunden. Mit profundem landeskundlichem und kunsthistorischem Wissen führen sie den Leser durch die schillernden Regionen Mittelitaliens: Neben den zahlreichen kulturellen Highlights verweisen sie auf die Besonderheiten der mediterranen Alltagskultur und des oft außergewöhnlichen Festtreibens, so etwa beim Schlangenfest in Cocullo, wecken die Leidenschaft für das fantastische kulinarische Angebot, sensibilisieren den Genießer für ökologisch bewusste Produktion, z. B. beim Weinanbau, und begleiten den naturverbundenen Reisenden in nahezu unberührte Gegenden mit einer unglaublich vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt.
Zu allen Städten, Regionen und herausragenden Sehenswürdigkeiten gibt es praktische Hinweise zu Öffnungszeiten und Anreisewegen sowie die Adressen der jeweiligen Tourismusbüros, empfehlenswerten Hotels, Restaurants mit den entsprechenden Internetlinks. Konzentriert in einem eigenen Kapitel sind wissenswerte Fakten für die Organisation und Gestaltung einer Reise nach Mittelitalien, etwa zum Einkaufen und Ausgehen, zu sportlichen Aktivitäten sowie ein Sprachführer. Hinzu kommt Hintergrundwissen über Natur und Kultur, Geschichte und Politik in einem allgemeinen einführenden Teil. Ausgesprochen unterhaltsam zu lesen sind die eingestreuten Themenseiten: kurzweilige, informative Storys über die Eigenarten und Besonderheiten des Reiseziels, u. a. über die Kunst, ein gutes Olivenöl zu erschmecken, den italienischen Ausnahmedichter Giacomo Leopardi, das berühmt- berüchtigte Pferderennen der Stadt Siena, den Palio, oder über die seltenen Tierarten im Nationalpark Abruzzen. Für eine rasche Orientierung unterwegs sorgt das reichhaltige Kartenmaterial: zum einen ein vielseitiger, präziser Reiseatlas, zum anderen eine Fülle von regionalen Routenkarten.
Die brillanten Fotos bieten atmosphärisch dichte und die Geschichte des Centro "erzählende" Bilder von Menschen, Landschaften und Kulturdenkmälern: Natürlich dürfen die typischen Zypressenlandschaften der Toscana, die malerischen Hügeldörfer des Centro oder der imposante verschneite Gran Sasso in den Abruzzen nicht fehlen. Ungewöhnliche Perspektiven von Kunst und Kultur, etwa der Blick in die Kuppel des Petersdoms, machen Lust auf mehr. Und die Menschen auf den Plätzen und in den Cafés erzählen von der entspannten und geselligen Atmosphäre dieser Gegend, die sie von jeher so attraktiv für Reisende macht.
  • Produktdetails
  • DuMont Richtig reisen
  • Verlag: Dumont Reiseverlag
  • Seitenzahl: 496
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 496 S. m. zahlr. Farbfotos sowie farb. Ktn. u. Pln.
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm
  • Gewicht: 710g
  • ISBN-13: 9783770176618
  • ISBN-10: 3770176618
  • Best.Nr.: 23327059