Druckgrafik - Althaus, Karin
38,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Künstlerische Drucktechniken wie Holzschnitt, Radierung, Lithografie oder Siebdruck haben eine jahrhundertelange Tradition. Im uvre vieler Künstlerinnen und Künstler stehen druckgrafische Arbeiten gleichberechtigt neben Malerei, Zeichnung und Plastik. Und zunehmend entdecken junge Kunstschaffende die Druckgrafik und versuchen, ihr Potenzial auszuschöpfen. Der reich bebilderte Band erläutert umfassend die handwerklichen Voraussetzungen, die Technik und die Möglichkeiten künstlerischer Druckverfahren. Die traditionellen Drucktechniken des Hoch-, Tief-, Flach- und Siebdrucks werden beschrieben…mehr

Produktbeschreibung
Künstlerische Drucktechniken wie Holzschnitt, Radierung, Lithografie oder Siebdruck haben eine jahrhundertelange Tradition. Im uvre vieler Künstlerinnen und Künstler stehen druckgrafische Arbeiten gleichberechtigt neben Malerei, Zeichnung und Plastik. Und zunehmend entdecken junge Kunstschaffende die Druckgrafik und versuchen, ihr Potenzial auszuschöpfen.
Der reich bebilderte Band erläutert umfassend die handwerklichen Voraussetzungen, die Technik und die Möglichkeiten künstlerischer Druckverfahren. Die traditionellen Drucktechniken des Hoch-, Tief-, Flach- und Siebdrucks werden beschrieben und anhand von Beispielen dokumentiert. Erstmals werden aber auch Formen der Reproduktion dargestellt, wie Inkjet-oder Lambdaprints, die auf der Anwendung neuer Technologien beruhen und den Druck fotografischer und digitaler Bilder ermöglichen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Scheidegger & Spiess
  • Seitenzahl: 207
  • Erscheinungstermin: September 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 159mm x 22mm
  • Gewicht: 526g
  • ISBN-13: 9783858811806
  • ISBN-10: 3858811807
  • Artikelnr.: 20838000
Autorenporträt
Karin Althaus ist Kunsthistorikerin in Basel. Sie arbeitete 2002-2006 als wissenschaftliche Assistentin im Kupferstichkabinett des Kunstmuseums Basel und kuratierte dort 2005 die Ausstellung "Rembrandt Die Radierungen aus der Sammlung Eberhard W.Kornfeld.