5,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Sie haben noch nie etwas davon gehört, dass "damals" zweimal Gruppen von je drei Königen auf der Suche nach der besagten Krippe waren? Dann lassen sie sich mal überraschen, warum das möglich war - und warum es bis heute keiner mitgekriegt hat. Und wenn sie denken, dass der erste Skispringer ein Mensch war, welcher Nationalität auch immer, dann sind sie auch dort auf dem Holzweg. Keine Angst, denn nach diesem Buch sind auch sie in dieser Hinsicht auf dem neuesten Stand. Dass Herzen im Winter besondere Behandlung benötigen - auch das wird ihnen zumindest im Zusammenhand mit der Geschichte "Ein…mehr

Produktbeschreibung
Sie haben noch nie etwas davon gehört, dass "damals" zweimal Gruppen von je drei Königen auf der Suche nach der besagten Krippe waren? Dann lassen sie sich mal überraschen, warum das möglich war - und warum es bis heute keiner mitgekriegt hat.
Und wenn sie denken, dass der erste Skispringer ein Mensch war, welcher Nationalität auch immer, dann sind sie auch dort auf dem Holzweg. Keine Angst, denn nach diesem Buch sind auch sie in dieser Hinsicht auf dem neuesten Stand.
Dass Herzen im Winter besondere Behandlung benötigen - auch das wird ihnen zumindest im Zusammenhand mit der Geschichte "Ein Herz im Winter" klar werden.
Lassen sie sich von weiteren heiteren Winter-Geschichten ein bisschen verzaubern, bei gutem und bei schlechtem Wetter.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 141mm x 8mm
  • Gewicht: 119g
  • ISBN-13: 9783748128939
  • ISBN-10: 3748128932
  • Artikelnr.: 54298476
Autorenporträt
Pein, Wolfgang
Autor Wolfgang Pein schöpft mit seinen Büchern inzwischen eine enorme Bandbreite ab. Fing alles mit seinen "Elch-Geschichten" an, weiteten sich diese mit mehreren Romanen zu den "Schaf-Geschichten" aus. Inzwischen hat er mehrere Kinder-Bücher verfasst, und das neueste Hobby seit zwei Jahren sind Kriminal-Romane, die vom Attentat, über nicht eingehaltene Versprechen, über einen spannenden Segeltörn um Schottland herum und über einen mörderischen Workshop in Nordirland und Schottland handeln. Sein letzter Krimi "Manchmal sind Pläne für die Katz" spielt im Justizbereich und ist ein wirklicher Thriller um ein Beweisstück - ein Asservat, ohne das eine Verurteilung nicht erfolgen könnte. Schließlich geht es um zwei Morde. Der Autor legt Wert darauf, dass seine Geschichten "eigene" Geschichten sind und nicht solche, die aus seiner langen Justizerfahrung auf seinem Schreibtisch lagen. Seine inzwischen über mehrere Länder hinweg vorhandenen begeisterten Fans belohnen seine Ideen und warten gespannt, was als nächstes kommt.