Nicht lieferbar
Die Wahrheit der Gedanken - The Disorder
Vergriffen, keine Neuauflage
  • Broschiertes Buch

Gertrude Stein schreibt über die junge Generation der 1920er Jahre: »You're all part of a lost generation.« Und die junge Generation der 1990er Jahre? Andreas Zielinski, der Protagonist des vorliegenden Romans, ist Teil dieser jungen Generation. Ein Mensch auf der Suche nach der Wahrheit. Die Wahrheit seiner eigenen Gedanken, die ihn immer wieder belügen und ihm Gefühle vorgaukeln, die er gar nicht hat. Zielinski befindet sich auf der Flucht und ohne zu merken, dass diese Flucht eine Flucht vor sich selbst ist, rennt er direkt ins Unglück. Hin und her gerissen zwischen zwei Frauen verlässt er…mehr

Produktbeschreibung
Gertrude Stein schreibt über die junge Generation der 1920er Jahre: »You're all part of a lost generation.« Und die junge Generation der 1990er Jahre? Andreas Zielinski, der Protagonist des vorliegenden Romans, ist Teil dieser jungen Generation. Ein Mensch auf der Suche nach der Wahrheit. Die Wahrheit seiner eigenen Gedanken, die ihn immer wieder belügen und ihm Gefühle vorgaukeln, die er gar nicht hat. Zielinski befindet sich auf der Flucht und ohne zu merken, dass diese Flucht eine Flucht vor sich selbst ist, rennt er direkt ins Unglück. Hin und her gerissen zwischen zwei Frauen verlässt er die Realität, begibt sich in seine eigene Gedankenwelt und selbst die Lösung aller Probleme scheint letztlich nur vorübergehend.Zwanzig Jahre nach Erscheinen der Originalausgabe ermöglicht die Jubiläumsedition einen Blick in die jüngste Vergangenheit und geht der Frage nach, ob sich in Sachen »Lost Generation« in den letzten beiden Jahrzehnten wirklich etwas getan hat.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 196
  • Altersempfehlung: 18 bis 99 Jahre
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 11mm
  • Gewicht: 237g
  • ISBN-13: 9783737529297
  • ISBN-10: 3737529299
  • Artikelnr.: 42454191
Autorenporträt
DiSORDER, THEWeltinteressierter, offenaugiger, nachtneugieriger Individualmensch in glücklicher Zweierbeziehung, der Musik und Fotos macht, Bücher schreibt und Filme filmt. THE DiSORDER ist 1969 in Berlin geboren und zuerst auch dort aufgewachsen. Nach Zwischenstationen auf der ganzen Welt ist er 2000 nach Berlin zurückgekehrt. Dort arbeitet er als Autor, DJ, Musiker, Schauspieler und Regisseur. Außerdem ist er als Redakteur für ein großes Berliner Kultur- und Stadtmagazin tätig.