14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Glaubensverlust der christlichen Gesellschaft, der mit einem zunehmenden Werteverfall der westlichen Welt einhergeht, gibt Anlass zur Sorge. Beides steht in einem engen Zusammenhang mit sozialen, politischen, wirtschaftlichen und ethischen Missständen, die kaum noch zu bewältigen sind. Für viele Menschen scheint die christliche Religion als Orientierungshilfe keine Bedeutung mehr zu haben. In seinem Buch ruft Franz-Josef Heim zu einer Neubesinnung auf die Grundlagen und Glaubensinhalte des Christentums auf und zeigt, was wir verspielen, wenn wir den endgültigen Verfall christlicher Werte…mehr

Produktbeschreibung
Der Glaubensverlust der christlichen Gesellschaft, der mit einem zunehmenden Werteverfall der westlichen Welt einhergeht, gibt Anlass zur Sorge. Beides steht in einem engen Zusammenhang mit sozialen, politischen, wirtschaftlichen und ethischen Missständen, die kaum noch zu bewältigen sind. Für viele Menschen scheint die christliche Religion als Orientierungshilfe keine Bedeutung mehr zu haben. In seinem Buch ruft Franz-Josef Heim zu einer Neubesinnung auf die Grundlagen und Glaubensinhalte des Christentums auf und zeigt, was wir verspielen, wenn wir den endgültigen Verfall christlicher Werte zulassen. Im Mittelpunkt seiner Betrachtungen steht die heilsgeschichtliche Bedeutung der Offenbarung Gottes, die Weisheit, Lebenshilfe und Orientierung anbietet, sofern wir willens sind, uns auf sie einzulassen. Dazu möchte der Autor mit seinem Buch, in dem er auch sehr persönliche Glaubenserfahrungen schildert, einen Beitrag leisten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 220
  • Erscheinungstermin: 15. Januar 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 157mm x 25mm
  • Gewicht: 355g
  • ISBN-13: 9783839130537
  • ISBN-10: 3839130530
  • Artikelnr.: 28231706
Autorenporträt
FRANZ-JOSEF HEIM arbeitete rund 25 Jahre als Werkzeugmacher, bevor er sich durch eine Lebenskrise noch einmal ganz neu mit seinem Glauben auseinandersetzte. Er hat ein Fernstudium der Liturgie und Theologie abgeschlossen und ist heute kirchengemeinschaftlich tätig. Franz-Josef Heim ist verheiratet, hat zwei Kinder und zwei Enkelkinder und lebt in Lichtenau bei Paderborn.