Die Steinernen Türme - Hachenberg, Margarete
8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Agathe wohnte während des Dreißigjährigen Krieges in der unteren Grafschaft Wied und heiratete Thönges Rothback. Durch die Hochzeit wurde sie zu einer angesehenen Bäuerin der kleinen Stadt. Während die Soldaten Tillys alles verwüsteten, Hunger und Elend um sich greifen, bleiben Agathe, Thönges und ihr zweijähriger Sohn Ludwig verschont. Neid kommt auf und Agathe wird als Hexe angezeigt, kommt in den Mittelturm und ist dort der Folter ausgesetzt.Einige Jahre nach dem Dreißigjährigen Krieg leben Agnes und Johannes Lang in Münster an der Lahn. Er ist ein wohlhabender und angesehener…mehr

Produktbeschreibung
Agathe wohnte während des Dreißigjährigen Krieges in der unteren Grafschaft Wied und heiratete Thönges Rothback. Durch die Hochzeit wurde sie zu einer angesehenen Bäuerin der kleinen Stadt. Während die Soldaten Tillys alles verwüsteten, Hunger und Elend um sich greifen, bleiben Agathe, Thönges und ihr zweijähriger Sohn Ludwig verschont. Neid kommt auf und Agathe wird als Hexe angezeigt, kommt in den Mittelturm und ist dort der Folter ausgesetzt.Einige Jahre nach dem Dreißigjährigen Krieg leben Agnes und Johannes Lang in Münster an der Lahn. Er ist ein wohlhabender und angesehener Schneidermeister. Heinrich, der Bruder von Agnes, kommt in den Kerker, denn er soll am Hexentanz teilgenommen haben. Agnes sagt aus, es gäbe weder Hexen noch Zauberer und so kommt sie ebenfalls in den Kerker des Schlosses in Runkel. Ihr Mann Johannes Lang setzt alles daran, seine Frau zu befreien. Dafür nimmt er den beschwerlichen Weg zu Fuß nach Speyer zum Reichskammergericht in Kauf, er hofft und bangt... Wird er es schaffen?
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 296
  • Altersempfehlung: 18 bis 99 Jahre
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 17mm
  • Gewicht: 349g
  • ISBN-13: 9783746705828
  • ISBN-10: 3746705827
  • Artikelnr.: 51429258
Autorenporträt
Hachenberg, MargareteMein Name ist Margarete Hachenberg und ich lebe in Dierdorf. Mein Berufswunsch war Krankenschwester, doch zuerst machte ich auf Wunsch meiner Mutter eine Ausbildung zur Bürokauffrau, die mir heute zu Gute kommt. Denn mit dem Schreiben auf dem PC habe ich keinerlei Schwierigkeiten und schreibe sehr schnell. Mittlerweile, mit meinen 58 Jahren, die ich heute bin, arbeite ich als Krankenschwester in einem Altenheim.