Die schöpferische Sehnsucht des Herzens - Mahr, Monika
12,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Jeder Mensch ist ein einzigartiges, schöpferisches Wesen, das sich danach sehnt, sein Seelenpotenzial zu entfalten. Doch dies erfordert Mut. Weil so viele Menschen ihre schöpferische Kreativität nicht leben, wirken die vorherrschenden Werte, Erziehungspraktiken, Bildungssysteme und Ideologien angstmachend und einschränkend. Dieses Buch will helfen, begrenzende Kindheitserinnerungen, Glaubensmuster und Selbstzweifel zu erlösen und das einzigartige Potenzial zu ergründen, das zu verwirklichen die größte Sehnsucht der Seele ist. Hier geht es sowohl um das Entdecken individueller Neigungen und…mehr

Produktbeschreibung
Jeder Mensch ist ein einzigartiges, schöpferisches Wesen, das sich danach sehnt, sein Seelenpotenzial zu entfalten. Doch dies erfordert Mut. Weil so viele Menschen ihre schöpferische Kreativität nicht leben, wirken die vorherrschenden Werte, Erziehungspraktiken, Bildungssysteme und Ideologien angstmachend und einschränkend. Dieses Buch will helfen, begrenzende Kindheitserinnerungen, Glaubensmuster und Selbstzweifel zu erlösen und das einzigartige Potenzial zu ergründen, das zu verwirklichen die größte Sehnsucht der Seele ist. Hier geht es sowohl um das Entdecken individueller Neigungen und Talente als auch um die immer wieder neue Suche nach den höchsten Möglichkeiten, sich schöpferisch in der Welt zu verwirklichen.

Monika Mahr ist Bewusstseinsforscherin, Meditations-Künstlerin und Autorin mehrerer Bücher zu philosophischen Themen, die durch freies Schreiben aus der meditativen Inspiration heraus entstanden sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Tredition
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: 28. Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 12mm
  • Gewicht: 168g
  • ISBN-13: 9783746907178
  • ISBN-10: 3746907179
  • Artikelnr.: 51342824
Autorenporträt
Monika Mahr ist Bewusstseinsforscherin, Meditationsleiterin und Autorin mehrerer Bücher zu philosophischen Themen, die durch freies Schreiben aus der meditativen Inspiration heraus entstanden sind.

Wegen ihrer Hochsensibilität musste sie sich intensiv mit Gefühlen auseinandersetzen und lernen, mit der oft anstrengenden Gabe der Hellfühligkeit umzugehen. Sie beschäftigte sich mit Energiearbeit und meditativer Bewusstseinserweiterung und machte Ausbildungen im Bereich Massage und ganzheitliche Gesundheit. Seit vielen Jahren erforscht sie psychologische Zusammenhänge, kosmische Gesetze und das Mysterium der menschlichen Kreativität. Ihre Bücher und kreativen Meditationen vermitteln insbesondere hochsensiblen Menschen Wege der Selbstfindung und befreiende Perspektiven.