13,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Wer wanderte nicht schon durch finstere Täler, auf der Suche nach dem Licht? Dabei kann es vorkommen, dass sich der Weg gänzlich verliert und die Wanderung ziellos wird. In solchen Momenten ist eine ermutigende Begleitung von großer Hilfe.Der vorliegende Gedichtband, versehen mit eigenen Fotografien und Bildern, möchte dazu auffordern, sich selbst zu vertrauen und den eigenen Weg mutig zu beschreiten. Worte vermögen Heilungsprozesse zu fördern. Dementsprechend eignet sich der vorliegende Band zur Unterstützung und Begleitung verschiedenster Heilungswege.…mehr

Produktbeschreibung
Wer wanderte nicht schon durch finstere Täler, auf der Suche nach dem Licht? Dabei kann es vorkommen, dass sich der Weg gänzlich verliert und die Wanderung ziellos wird. In solchen Momenten ist eine ermutigende Begleitung von großer Hilfe.Der vorliegende Gedichtband, versehen mit eigenen Fotografien und Bildern, möchte dazu auffordern, sich selbst zu vertrauen und den eigenen Weg mutig zu beschreiten. Worte vermögen Heilungsprozesse zu fördern. Dementsprechend eignet sich der vorliegende Band zur Unterstützung und Begleitung verschiedenster Heilungswege.
Autorenporträt
Das Schreiben begleitet mich seit meinem 10ten Lebensjahr, ausgelöst durch ein Erlebnis an einem frühen Sommermorgen: Ich erwachte im Zelt von einem ohrenbetäubenden Vogelkonzert, griff vollkommen überwältigt zu meinem neuen roten Taschenkalender und begann zu schreiben. Neugierde, Abenteuerlust und berufliche Gründe (ich bin promovierte Geographin und Niederlandistin und seit über zwei Jahrzehnten im Bildungsbereich tätig) tragen mich immer wieder hinaus in die Welt. So verbrachte ich u. a. mehrere Jahre in Norwegen, Ostafrika, den Niederlanden und Neuseeland. Ein wesentlicher Auslöser hierfür ist meine vom Outdoor-Leben und damit stark von der Natur geprägte Kindheit. Neben dem Schreiben und der Natur liegen mir Kunst, Musik und Fotografie sowie Sprachen und Bewegung z.T. bereits seit frühester Kindheit sehr am Herzen. War ich viele Jahre in Sachen Kampfsport unterwegs, ist hiervon Tai Chi geblieben und habe ich meine Liebe zum (freien) Tanz wiederentdeckt.