Die politisch-patriotischen Motive Petrarcas in Kanzone 128 - Knape, Christian

12,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Niederschrift ist es, ausgehend von der Analyse der Kanzone "Italia Mia" die zentralen politischen Motive in Petrarcas Lyrik herauszustellen, sie im Zeithorizont ihres Verfassers zu deuten und deren Rezeption in späteren Literatur anhand von Niccolò Machiavelli beispielhaft nachzuweisen. Die Beurteilung von Petrarcas politischen Wirkens im Allgemeinen und der Kanzone 128 im Besonderen bildet unter…mehr

Produktbeschreibung
Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Niederschrift ist es, ausgehend von der Analyse der Kanzone "Italia Mia" die zentralen politischen Motive in Petrarcas Lyrik herauszustellen, sie im Zeithorizont ihres Verfassers zu deuten und deren Rezeption in späteren Literatur anhand von Niccolò Machiavelli beispielhaft nachzuweisen. Die Beurteilung von Petrarcas politischen Wirkens im Allgemeinen und der Kanzone 128 im Besonderen bildet unter Einschluss zeitaktueller Sekundärliteratur den Abschluss der vorliegenden Ausarbeitung.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V210378
  • Verlag: Grin Verlag
  • 1. Auflage.
  • Seitenzahl: 24
  • Erscheinungstermin: 13. März 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 2mm
  • Gewicht: 49g
  • ISBN-13: 9783656388289
  • ISBN-10: 3656388288
  • Artikelnr.: 37531904