Die Nachtigall des Zaren - Wunnicke, Christine
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Leibeunuch Peters des Großen, singendes Gastgeschenk für den Khan der Kalmücken, Alleinunterhalter in den Adelshäusern Europas und schließlich Klosterbruder in einem bayerischen Konvent: Das Leben des Kastraten Filippo Balatri (1682 1756) ist eines des spektakulärsten, das einem Sänger je beschieden war. Zwei Fassungen seiner Memoiren sind erhalten, insgesamt fast 5000 handschriftliche Seiten unschätzbare Dokumente, die von der Musik- und Literaturgeschichte lange übersehen wurden. Dank dieser Aufzeichnungen ist Balatris Leben bis ins Detail zu rekonstruieren: ein Leben wie ein Abenteuerroman.…mehr

Produktbeschreibung
Leibeunuch Peters des Großen, singendes Gastgeschenk für den Khan der Kalmücken, Alleinunterhalter in den Adelshäusern Europas und schließlich Klosterbruder in einem bayerischen Konvent: Das Leben des Kastraten Filippo Balatri (1682 1756) ist eines des spektakulärsten, das einem Sänger je beschieden war.
Zwei Fassungen seiner Memoiren sind erhalten, insgesamt fast 5000 handschriftliche Seiten unschätzbare Dokumente, die von der Musik- und Literaturgeschichte lange übersehen wurden. Dank dieser Aufzeichnungen ist Balatris Leben bis ins Detail zu rekonstruieren: ein Leben wie ein Abenteuerroman. "Spuckt mir ins Gesicht", schreibt Balatri, "wenn ich nicht die Wahrheit sage!"
  • Produktdetails
  • edition monacensia
  • Verlag: Allitera Verlag / BUCH & media
  • Seitenzahl: 164
  • Erscheinungstermin: 24. Juni 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 145mm x 11mm
  • Gewicht: 247g
  • ISBN-13: 9783869061252
  • ISBN-10: 3869061251
  • Artikelnr.: 30209130
Autorenporträt
Christine Wunnicke, geboren 1966, veröffentlichte neben zahlreichen Rundfunkbeiträgen vier Romane. Weiterhin besorgte sie die erste deutsche Ausgabe der Gedichte von John Wilmot, Earl of Rochester. Christine Wunnicke erhielt unter anderem den Tukan-Preis der Stadt München sowie den Bayerischen Staatsförderpreis für Literatur für 'Die Nachtigall des Zaren'.