8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im 13. Jahrhundert errichteten die Mongolen das größte Landreich, das je existierte. Ihre Reitertruppen versetzten Mitteleuropa in Angst und Schrecken und gaben mit der Eroberung Bagdads 1258 der Geschichte des Islams eine neue Richtung. Karénina Kollmar- Paulenz beschreibt anschaulich die Geschichte der Mongolen von der Einigung mongolischer Stämme im 12. Jahrhundert über die Eroberungen Dschingis Khans bis zur heutigen Mongolei.…mehr

Produktbeschreibung
Im 13. Jahrhundert errichteten die Mongolen das größte Landreich, das je existierte. Ihre Reitertruppen versetzten Mitteleuropa in Angst und Schrecken und gaben mit der Eroberung Bagdads 1258 der Geschichte des Islams eine neue Richtung. Karénina Kollmar- Paulenz beschreibt anschaulich die Geschichte der Mongolen von der Einigung mongolischer Stämme im 12. Jahrhundert über die Eroberungen Dschingis Khans bis zur heutigen Mongolei.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Nr.2730
  • Verlag: Beck
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 25. August 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 118mm x 10mm
  • Gewicht: 119g
  • ISBN-13: 9783406621338
  • ISBN-10: 3406621333
  • Artikelnr.: 33553308
Autorenporträt
Karénina Kollmar-Paulenz ist Professorin für Religionswissenschaft und Zentralasienwissenschaft an der Universität Bern. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Religions- und Kulturgeschichte Tibets und der Mongolei.
Inhaltsangabe
Vorwort

Einleitung

1. Herkunft und
Gesellschaft

2. Die Eroberung der
Welt: Dschingis Khan (1162-1227)

3. Expansion und
Konsolidierung des Reiches (1227-1259)

4. Die
Nachfolgereiche (1260-15. Jahrhundert)

5. Das mongolische
Jahrhundert

6. Der Rückzug in die
Steppe (15.-17. Jahrhundert)

7. Die Mongolen im
Qing-Reich (17.-19. Jahrhundert)

8. Getrennte Wege
(20.-21. Jahrhundert)

Das "Volk des
Dschingis Khan" heute

Zeittafel

Literaturhinweise

Register
Rezensionen
"Wem der Sinn nach einem schnellen Ritt durch die Jahrhunderte steht, der sollte zu diesem Buch greifen."
PM History