17,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutsches Institut), Veranstaltung: Proseminar: Theodor Fontane, Sprache: Deutsch, Abstract: Laut Dozent (PD Dr. Bauer, Uni Mainz) eine außergewöhnlich gute Arbeit (inhaltlich und formal einwandfrei). Die Arbeit befasst sich mit dem Problem der Perspektivierung/Fokalisierung in fiktionalen Texten. Es geht um den Modus (die Art und Weise, das "Wie") der erzählerischen Darstellung. Weitere Schlüsselbegriffe: Point of View, Fokalisierungsmodelle, (erzählerische Spannungserzeugung), Genette, Mieke Baal, Ansgar Nünning…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutsches Institut), Veranstaltung: Proseminar: Theodor Fontane, Sprache: Deutsch, Abstract: Laut Dozent (PD Dr. Bauer, Uni Mainz) eine außergewöhnlich gute Arbeit (inhaltlich und formal einwandfrei). Die Arbeit befasst sich mit dem Problem der Perspektivierung/Fokalisierung in fiktionalen Texten. Es geht um den Modus (die Art und Weise, das "Wie") der erzählerischen Darstellung. Weitere Schlüsselbegriffe: Point of View, Fokalisierungsmodelle, (erzählerische Spannungserzeugung), Genette, Mieke Baal, Ansgar Nünning