Marktplatzangebote
9 Angebote ab € 1,99 €
  • Gebundenes Buch

Der Weg der deutschen Mannschaft in über 75 Jahren Fußball-WM-Geschichte steht im vorliegenden Werk im Mittelpunkt: von ersten Bemühungen früher Sportpioniere um den neuen Wettbewerb bis zur Premiere im Jahre 1930, vom Neubeginn nach 1945 bis zur beginnenden Blütezeit Mitte der 50er-Jahre. Das gesamte Geschehen wird dabei aus deutscher Sicht beobachtet, angefangen mit den 20er- und 30er-Jahren, in denen weit voraus blickende Persönlichkeiten des deutschen Fußballs wie Otto Nerz und Sepp Herberger erstmals auftraten und Meilensteine für die künftige Entwicklung dieser Sportart setzten, über die…mehr

Produktbeschreibung
Der Weg der deutschen Mannschaft in über 75 Jahren Fußball-WM-Geschichte steht im vorliegenden Werk im Mittelpunkt: von ersten Bemühungen früher Sportpioniere um den neuen Wettbewerb bis zur Premiere im Jahre 1930, vom Neubeginn nach 1945 bis zur beginnenden Blütezeit Mitte der 50er-Jahre. Das gesamte Geschehen wird dabei aus deutscher Sicht beobachtet, angefangen mit den 20er- und 30er-Jahren, in denen weit voraus blickende Persönlichkeiten des deutschen Fußballs wie Otto Nerz und Sepp Herberger erstmals auftraten und Meilensteine für die künftige Entwicklung dieser Sportart setzten, über die ersten großen Mannschaften und ihre Stars bis hin zum Triumph von Bern 1954, einem frühen Höhepunkt für den deutschen Fußball.Auch die folgenden fünf Jahrzehnte werden hier wieder lebendig, verbunden mit Fußballer-Persönlichkeiten wie Fritz Walter, Helmut Schön, Uwe Seeler, Franz Beckenbauer, Karl-Heinz Rummenigge, Lothar Matthäus, Jürgen Klinsmann u.a., deren Wirken eingebettet in die WM-Turniere und ihre Zwischenphasen anschaulich nachgezeichnet wird.Die gesamte Vielfalt aus sieben Jahrzehnten deutscher WM-Geschichte ist hier mit außergewöhnlichen Bildern und dem kompetenten Text eines der führenden deutschen Fußball-Historiker dokumentiert: Tragödien wie das frühzeitige Scheitern in der Qualifikation, die eine ganze Fußballnation in Aufruhr versetzten, und ebenso Triumphe wie der dreimalige Gewinn derWeltmeisterschaft.Dr. Peter Gödeke, geb. 1942, gilt als einer der führenden Fußball-Historiker Deutschlands. Neben dem Studium Tätigkeit als Sportredakteur, später Autor zahlreicher erfolgreicher Veröffentlichungen, u. a. Fußball-Jahrbücher; zuletzt erschien Die große Fußball-Chronik .
Autorenporträt
Reinhold Beckmann, geboren 1956, Fußballkommentator und Fernsehmoderator, wurde für seine Sportübertragungen, Unterhaltungs- und Gesprächssendungen mit vielen Auszeichnungen geehrt, darunter der Deutsche Fernsehpreis und die Goldene Kamera. 1999 gründete er die Stiftung Nestwerk e.V., die sich für benachteiligte Jugendliche in Hamburg einsetzt. 2008 wurde er für sein soziales Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Hamburg.