7,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Kapitulation Geronimos im Jahre 1886 markierte das offizielle Ende des Krieges zwischen den Apachen und der US-Armee. Unter ihren Anführern Mangas Coloradas, Cochise, Victorio, Nana und Geronimo lieferten sich die Apachen einen jahrzehntelang andauernden Kampf mit den weißen Eindringlingen um ihr Land, wobei sie keineswegs gewillt gewesen waren, auch nur einen Fußbreit Boden ihrer Heimat preiszugeben. Der Kampf der Apachen wird in diesem Buch anschaulich dargestellt.…mehr

Produktbeschreibung
Die Kapitulation Geronimos im Jahre 1886 markierte das offizielle Ende des Krieges zwischen den Apachen und der US-Armee. Unter ihren Anführern Mangas Coloradas, Cochise, Victorio, Nana und Geronimo lieferten sich die Apachen einen jahrzehntelang andauernden Kampf mit den weißen Eindringlingen um ihr Land, wobei sie keineswegs gewillt gewesen waren, auch nur einen Fußbreit Boden ihrer Heimat preiszugeben. Der Kampf der Apachen wird in diesem Buch anschaulich dargestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • 30. Aufl.
  • Seitenzahl: 136
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 8mm
  • Gewicht: 169g
  • ISBN-13: 9783745053555
  • ISBN-10: 3745053559
  • Artikelnr.: 48033847
Autorenporträt
Franzen, Michael
Michael Franzen, geboren 1965 in Böken, Schleswig Holstein. Hauptschulabschluss, Gelernter Einzelhandelskaufmann und Werkzeugmechaniker. Seit der Jugendzeit Beschäftigung mit der amerikanischen Pioniergeschichte und nebenberuflicher Autor. Bereits erschienen: Wild Bill Hickok - Spieler und Revolverheld, Die Apachen - Ein Guerillakrieg in der Wildnis, Die Teton-Sioux - Ein Volk kämpft!, Kurzgeschichten und Schüttelreime, Buffalo Bill - Showmaster und Westernheld, Alias Billy the Kid - Leben und Sterben des Henry McCarty, Tagebuch der Amerikanischen Geschichte 1776-1799 sowie Band 1-8, Doc Holliday - Spieler und Revolverheld, Wyatt Earp-US-Deputy Marshal, Jesse James-Mythos und Wirklichkeit.