14,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, Note: 1,7, Universität Konstanz, Veranstaltung: Proseminar Neuste Geschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Im 20. Jahrhundert kam ein Kunstgenre auf, welches kunsthistorisch nie kanonisiert wurde und heute nur noch Liebhabern und Spezialisten bekannt ist. In den 1950er und 1960er Jahren, dem sogenannten Space Age, war diese Kunst jedoch äußerst populär. Das angesprochene Genre wird als Space-Art bezeichnet und rückt Weltraumszenerien in den Fokus. Aus der Popularität der Space-Art im Space Age lässt…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, Note: 1,7, Universität Konstanz, Veranstaltung: Proseminar Neuste Geschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Im 20. Jahrhundert kam ein Kunstgenre auf, welches kunsthistorisch nie kanonisiert wurde und heute nur noch Liebhabern und Spezialisten bekannt ist. In den 1950er und 1960er Jahren, dem sogenannten Space Age, war diese Kunst jedoch äußerst populär. Das angesprochene Genre wird als Space-Art bezeichnet und rückt Weltraumszenerien in den Fokus. Aus der Popularität der Space-Art im Space Age lässt sich die Frage ableiten, wie sich die Space-Art auf die Gesellschaft dieser Zeit ausgewirkt hat. In diesem Zusammenhang sollen die Subfragen geklärt werden, wie sich die Space-Art auf die Weltraumvorstellungen der Gesellschaft niederschlug und welche Auswirkung die Space Art auf die Raumfahrtprogramme der NASA hatte. Die vorliegende Seminararbeit betrachtet die Zeitspanne bis Ende der 1960er Jahren. Die Einflüsse der Weltraumeffekte spiegelten sich nebst der Malerei auch in der Architektur und in verschiedenen Produktdesigns wieder. Allerdings soll lediglich die Space-Art im Zentrum des Interesses stehen.Um sich der Klärung der Leitfrage annähern zu können, sollte zunächst geklärt werden, was unter Space-Art überhaupt verstanden wird. Um die Auswirkungen der Space-Art auf die Gesellschaft herauszuarbeiten, ist es unumgänglich die Traditionslinie der Space-Art zu kennen und zu wissen, wie diese sich im Zeitverlauf fortentwickelt hat. Darüber hinaus soll aufgezeigt werden, über welche Kanäle die Space-Art auf die Gesellschaft eingewirkt hat und letztendlich auch in welcher Art und Weise das geschehen ist. In einem abschließenden Kapitel soll beleuchtet werden, über welche stilistischen Elemente die Space Art die beschriebene Auswirkung verwirklichen konnte.